• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Willkommen beim FCÖ – dem Traditionsclub auf dem Waldbuckel – hier finden Sie alle Infos rund um unseren Verein!

 
Top-News - Fitnesslauf am 03.10.2021

Der beliebte Fitnesslauf des FC Östringen am Tag der Deutschen Einheit ist im Veranstaltungskalender unserer Stadt alljährlich ein besonderes sportliches Highlight. Und die Anziehungskraft dieses Laufsport-Events, das heuer schon zum 13. Mal ausgetragen wird, ist auch für die Laufsportbegeisterten in der Region enorm.

Wir sind guter Zuversicht und auch gut gewappnet, den diesjährigen Fitnesslauf im Ursprungsformat wieder durchführen zu können.

Weitere Informationen zum Fitnesslauf finden Sie hier.


Nachruf - Werner Pfeifer

Das DFB-Mobil kommt nach Östringen

Werde auch DU Schiedsrichter*in! NEULINGSKURS!

EIN GANZ GANZ WICHTIGES FUSSBALLAMT!

+++ Nächster Schiri-Neulingskurs vom 10. bis 12. September +++

Schiedsrichter-Nachwuchs ist immer gefragt und bietet spannende Perspektiven: Du kannst deine Persönlichkeit entwickeln, indem du Verantwortung übernimmst. Du lernst, schnell schwierige Entscheidungen zu treffen. Du bist ein wichtiger Bestandteil des Spiels und hilfst anderen dabei, ihren Sport und ihr Hobby ausführen zu können. Du lebst den Gedanken des Fair Play vor und bist so auch Vorbild für Spieler, Trainer und Zuschauer. Du bist Teil eines Teams mit dem du eng zusammen arbeitest, wirst gefördert und gefordert. Und du erhältst eine Schiedsrichter-Ausstattung vom Verein, ein Taschengeld, Ersatz der Schiri-Spesen sowie freien Eintritt zu allen Bundesliga- und Amateurspielen!

Vom 10. bis 12. September findet im Haus des Sports in Karlsruhe der nächste kostenlose Schiri-Neulings-Ausbildungslehrgang statt. Voraussetzung: Mindestalter von 12 Jahren.

Nach Ablegung der Prüfung setzen die Neuschiris das Gelernte in die Praxis um und dürfen sich auf dem Platz beweisen. Mit dabei sind dann erfahrene Kollegen als Paten, die unterstützen und beraten - ein Modell, das sich sehr bewährt hat.

Mit dem unten stehenden Link kann sich jede interessierte Person eigenständig für den Lehrgang anmelden.

https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow.do?event=SHOW_VERANSTALTUNG&dmg_company=BADFV&params.veranstaltungId=02F6HPOBKS000000VS5489BBVT5630AC

Bei Rückfragen steht Euch Thorsten Kimling  per Email T.N.Kimling@web.de gerne zur Verfügung.

Spiele um den Verbandspokal und den Kreispokal

Sonntag, 08.08.2021  1. Runde im Kreispokal

Anpfiff um 13:00 Uhr  im Josef-Küne-Waldstadion

FC Östringen 2 - TSV Langenbrücken

!!!! Dieses Spiel wurde kurzfristig von 14:00 auf 13:00 Uhr vorverlegt !!!

Sonntag, 08.08.2021 3. Runde im Verbandspokal

Anpfiff um 17.00 Uhr im Josef-Küne-Waldstadion

FC Östringen 1 – FC Türkspor Mannheim

Spielergebnis vom 01.08.2021

FC Östringen 1 : FV Ettlingenweier  1:0

Beide Mannschaften freuen sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung !

FC Östringen struktuiert Jugendleitung neu

Antonio Sallustio übernimmt sportliche Leitung und unterstützt Jugendleiter Marcel Martin

Antonio Sallustio ist neuer sportlicher Leiter der Jugendmannschaften des FC Östringen und übernimmt auch Teilaufgaben für die JSG. Der aktuelle Spieler der 1. Mannschaft, welcher diese Saison bereits in die fünfte Saison in Blau-Weiß starten wird, war bereits von 2019 bis 2021 in der JSG als Jugendtrainer tätig. Der 26-jährige Lehramtsanwärter ist Inhaber der B-Lizenz und kehrt nach zehn Monaten Abstinenz zur Saison 2021/22 in die Jugendarbeit seiner Heimatstadt zurück und wird sich die Arbeit in der Jugendleitung mit Marcel Martin teilen. Seine Aufgaben sind neben der Entwicklung von Spielern und Trainern auch der Aufbau einer Fußballschule.

"Wir messen der Arbeit mit unseren Nachwuchskickern einen hohen Stellenwert bei und ich freue mich, mit Marcel zusammenzuarbeiten. Im aktuellen Kader des FCÖ stehen 11 Spieler, die in der eigenen Jugendabteilung ausgebildet wurden. Daran möchten wir wieder anknüpfen und werden versuchen, unseren Kindern schon im Bambinialter die bestmögliche Ausbildung im Fußball anzubieten.“

Nachdem Antonio nach der D-Jugend den FC Östringen in Richtung SV Sandhausen verlassen hatte, wechselte er im ersten A-Jugendjahr zum FC Astoria Walldorf, wo er mit seiner Mannschaft in die A-Junioren-Bundesliga aufstieg. Im Jahr darauf absolvierte er 22 Junioren-Bundesligaspiele und erzielte 14 Saisontore. In seiner Herrenzeit bestritt er bis heute ein Regionalligaspiel sowie 139 Verbands- und Landessligaspiele. Derzeit beendet Antonio sein Lehramtsstudium an der PH-Heidelberg und wird in den nächsten Monaten mit seiner Masterarbeit beginnen.  

„Ich freue mich unheimlich, dass ich meine Arbeit in unserer Jugendabteilung fortführen darf. Ich werde die Jugendabteilung bei der dringend notwendigen strategischen Neuausrichtung unterstützen und kann somit etwas von dem zurückgeben, was ich hier selbst erfahren durfte.“

2. Runde om BfV-Rothaus-Pokal

Saisontickets wieder erhältlich! 

Verkauf an Spieltagen an der Kasse sowie bei Kiosk Spahic, Hauptstrasse 122 

 

  

Bitte informieren Sie sich bzgl. unserer Corona-Regelungen auf folgeder Seite

 

Saisontickets sind am Sonntag an der Kasse erhältlich.

Ergebnisse - FCÖ zieht in 2. Runde des Verbandspokal ein

Testspiele:

17.07.2021  FC Östringen 1 – ASV Eppelheim  1:1 Testspiel

17.07.2021  VfR Kronau - FC Östringen 2   4:1 Testspiel

 

Verbandspokal 1. Runde:

25.07.2021 FC Östringen 1 – FV Fortuna Kirchfeld 3:1

Spielverlauf : 

Antonio Sallustio (42. Min.),Yannick Peter Knopf (55. Min.), Alexander Zimmermann (75. Min.) zum 3:0  und für FV Fortuna Kirchfeld in der  83. Minute Richael Reith  

Siegerfoto FCÖ

Vorbildlich (!): Nachdem über 200 Zuschauer anwesend waren, herrschte Maskenpflicht im Stadion

 

Aktuelle Corona Regelungen - Datenerhebung der Zuschauer jetzt auch per App
********   Landkreis Karlsruhe ab Donnerstag, 22. Juli 2021, in Inzidenzstufe 2 ********   
 
Lieber Freunde und Gönner des FC Östringen,
Liebe Gäste und Besucher,  
 
an diesem Wochenende fällt mit der ersten Runde im bfv-Rothaus-Pokal der offizielle Startschuss für die Saison 2021/22.
 
Trotz der momentan relativ niedrigen Inzidenzen ist weiterhin Vorsicht geboten. Für alle Vereine verpflichtend ist die Erstellung und Einhaltung eines aktuellen Hygienekonzepts.
Alle Corona Informationen sowie das aktuelle Hygienekonzept findet ihr hier.
 
In den Inzidenzstufen 1 und 2 (Inzidenz unter 35) besteht keine 3G-Nachweispflicht.
 
Allerdings besteht weiterhin die Dokumentationspflicht, die in allen Inzidenzstufen zu beachten ist. Der FC Östringen ist sowohl bei Test- als auch bei Pflichtspielen dazu verpflichtet, die Kontaktdaten aller Anwesenden zu erfassen und für vier Wochen aufzubewahren. Dies erfolgt, wie bereits im vergangenen Jahr in Papierform (nach dem Kassenhaus). Sie können das Kontaktformular (Download) gerne bereits vorausgefüllt mitbringen. Dies spart Zeit und entlastet unsere Helfer!
 
Ab diesem Samstag wird der FC Östringen die Datenerhebung auch elektronisch per App ermöglichen. Bar-Codes zum Einscannen sind im Bereich des Kassenhauses aufgehängt. Hierfür verwendet der FC Östringen folgende Apps (bitte nutzt nach Möglichkeit auch diese Option, um Wartezeiten zu verringern):
  • Corona-Warn-App
  • Luca App
Bitte beachten Sie auch, dass weiterhin eine Maskenpflicht abhängig von der Zuschauerzahl und der Inzidenzstufe besteht:
 
  • In Inzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz bis 10) gilt ab 300 Zuschauer*innen auch im Freien eine Maskenpflicht.
  • In Inzidenzstufe 2 (7-Tages-Inzidenz zwischen über 10 und 35) besteht bereits ab 200 Personen auch im Freien eine Maskenpflicht.
  • In Inzidenzstufe 3 (7-Tages-Inzidenz zwischen über 35 und 50) und 4 (7-Tages-Inzidenz über 50) besteht die Maskenpflicht im Freien ebenfalls ab 200 Personen. Zusätzlich ist in diesen beiden Inzidenzstufen auch ein 3G-Nachweis nötig.
Sollten bei Spielen des FC Östringen die Zuschauergrenzen erreicht werden, werden wir dies entsprechend über den Stadionsprecher bekanntgeben. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen das Tragen einer Maske während des Aufenthaltes im Stadion und die Einhaltung der Abstandsregeln - unabhängig der jeweils gültigen Inzidenzstufe.
 
Wir appellieren wir im Sinne der Gemeinschaft an Sie, Ihren Beitrag zu leisten, damit die kommende Spielzeit reibungslos über die Bühne gehen kann und wir hoffentlich eine volle Fussballsaison gemeinsam erleben dürfen. 
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung. 

FC Östringen - Vorstdandshaft

Vorschau Spiele der 1. und 2. Mannschaft

VORSCHAU FC ÖSTRINGEN 1

Pokalspiel Josef Küne Waldstadion

Sonntag, den 25.07.2021 um 17:00 Uhr

FC Östringen 1: FV Fortuna Kirchfeld (Verbandsliga )

Unser Kiosk bietet kühle Getränke und leckeres Essen auch vom Grill.

 

VORSCHAU FC ÖSTRINGEN 2

Sonntag, den 25.07.2021 um 12.00 Uhr Josef Küne Waldstadion Trainingspiel  geplant .

Sonntag, den 08.08.2021 um 17:00 Uhr Pokalspiel Josef Küne Waldstadion

FC Östringen 2 : TSV Langenbrücken

Beide Mannschaften zählen auf die zahlreiche Unterstützung bei Heim– und Auswärtsspielen. Kommt ins Stadion, denn wir freuen uns, nach so langer Zeit alle FCÖ-Fans im Stadion wieder begrüßen zu können.

Wir wünschen den Mannschaften viel Erfolg bei den kommenden Pokalspielen und ein Weiterkommen in die 2. Runde.   

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr Östringen

Endlich hat uns die Corona-Verordnung erlaubt, dass wir die Spende von 250,- € an die Jugendfeuer­wehr Östringen übergeben können.

Bei sonnigem Wetter haben sich die Herren Dominik Wies und Philipp Büchel  von der Jugendfeuerwehr und Frau Tanja Uhlenbrock und Frau Elke Stupp vom Orga-Team des Fitnesslaufes vom FC Östringen am 07.07.2021 vor dem Sportgelände getroffen, um offiziell die Spende in Höhe von 250,- € zu übergeben.

Beim letztjährigen Fitnesslauf am 03. Oktober waren trotz Corona fast 500 Teilnehmer am Start, hiervon haben wir 0,50 € pro Teilnehmer eine Spende für die Jugendfeuerwehr Östringen ausgelobt. Der FC Östringen hat den Betrag auf 250,- € aufgestockt. Herr Wies hat auch schon Gedanken zur Verwendung des Geldes, evtl. werden Bollerwägen angeschafft, damit Ausflüge mit den Kindern und Jugendlichen stressfreier bewältigt werden können.

Das Orga-Team des Fitnesslaufes geht davon aus, dass den Ehrenamtlichen, die für die Jugendfeuer­wehr zuständig sind, sicherlich Verschiedenes einfallen wird, was mit diesem Geld angeschafft werden könnnte.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen ehrenamtlichen Feuerwehrleuten für ihren Einsatz für die Bürger der Stadt Östringen, sei es bei einem Brandfall oder sonstigen Katastrophen, bedanken. Es ist wirklich toll was ihr leistet.

Orga-Team Fitnesslauf und Vorstandschaft des FC Östringen

Neuzugänge der 1. Mannschaft für die Saison 2021 / 2022

Bereits im Januar 2021 war erfreulicherweise klar, dass das aktuelle Trainerteam mit  Manuel Neidig als Trainer, Alexander Zimmermann als Co-Trainer, sowie Patrick Häberer  als Torwarttrainer für die kommende Saison dem FCÖ erhalten bleiben wird.

Auch wenn der Trainings- und Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie mehrere Monate ruhen musste, war die sportliche Leitung nicht untätig und konnte im Laufe des Frühjahrs gleich sechs externe Neuzugänge verpflichten. Vom letztjährigen Tabellenzweiten der Landesliga Rhein-Neckar, der SG HD-Kirchheim wechselt Yannick Max (23 Jahre) auf den Östringer Waldbuckel. Er ist vorzugsweise im zentralen Mittelfeld oder in der Innenverteidigung zu Hause. Ebenfalls aus der Landesliga Rhein-Neckar kommt der 30-jährige Marcel Ruml, der zuvor für den FC Bad. St. Ilgen spielte. Marcel ist ebenfalls im zentralen Mittefeld beheimatet. Vom Landesligakonkurrenten FC Heidelsheim kommt der 21-Jährige Yannick Knopf. Yannick spielte zuvor für seinen Heimatverein FC Kirrlach und ist für den Offensivbereich (Außenbahn oder Sturmzentrum) eingeplant. Ebenfalls in der Offensive beheimatet ist Robin Keßler, ebenfalls 21 Jahre alt, der vom TuS Mingolsheim ins Josef-Küne-Waldstadion wechselt. Die Fraktion „Jugend forscht“ wird durch drei frisch aus der A-Jugend kommende Spieler komplementiert. Mit Bundesligaerfahrung kommt Innenverteidiger Jannick Manske von der U19 des FC Astoria Walldorf. Tibor Pflaum wechselt von den A-Junioren des FC Kirrlachs zurück zum FCÖ, für den er bereits in der Jugendkooperation auflief. Als interner Neuzugang stößt Max Rothermel von den A-Junioren des FCÖ zur 1. Mannschaft dazu.

Da, wie eingangs bereits erwähnt der Ball schon einige Zeit ruhte, möchten wir an dieser Stelle noch kurz unsere beiden Winterneuzugänge vorstellen. Mit Marcel Brandenburger (30 Jahre) vom VfB St. Leon konnten wir vor der Winterpause entstehende Lücke auf der Torhüterposition neu besetzen. Kurz vor Weihnachten schloss sich dann noch Mittelfeldspieler Marvin Maibrunn (28 Jahre) vom TSV Oberweier den FCÖ-Kickern an.

Zum Beginn der neuen Saison kommen zur Mannschaft hinzu:

  • Keßler Robin (21, TuS Mingolsheim - KL Bruchsal)
  • Knopf Yannick (21, FC Heidelsheim - LL MB)
  • Manske Jannick (19, U19 FC Astoria Walldorf)
  • Max Yannick (23, SG HD-Kirchheim - LL RN)
  • Pflaum Tibor (19, U19 FC Kirrlach)
  • Rothermel Max (19, U19 FC Östringen)
  • Ruml Marcel (30, FC Badenia St. Ilgen - LL RN)
Obere Reihe von links nach rechts: Trainer Manuel Neidig, Yannick Max, Yannick Knopf, Marcel Ruml, Co-Trainer Alexander Zimmermann
Untere Reihe von links nach rechts: Robin Kessler, Marvin Maibrunn, Marcel Brandenburger, Tibor Pflaum  
Auf dem Foto fehlt: Jannick Manske

 

Stadtradeln - FCÖ macht mit

Die Stadt Östringen nimmt in diesem Jahr zum ersten Mal an der Aktion vom 27. Juni – 17. Juli 2021 teil. Alle Menschen, die in Östringen wohnen, arbeiten, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind eingeladen mitzumachen. Egal wie viele Kilometer, jede Strecke zählt. Im Aktionszeitraum soll das Fahrrad im Mittelpunkt stehen und möglichst oft im Alltag benutzt werden. Auch wenn das STADTRADELN bereits gestartet ist, kannst Du Dich noch registrieren und Kilometer für das Team des FC Östringen sammeln.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um den Klimaschutz, die nachhaltige Mobilität im Land und die Radkultur im eigenen Ort – insbesondere aber auch um die persönliche Gesundheit und den Spaß am Fahrradfahren eines jeden Teilnehmers.
 

DER FC ÖSTRINGEN RADELT MIT EINEM TEAM FÜR DEN GUTEN ZWECK:

Die Stadt Östringen möchte die Aktion STADTRADELN mit der Unterstützung gemeinnütziger Projekte in Östringen verknüpfen. Die drei Teams mit den insgesamt am meisten gefahrenen Kilometern können Spendenbeträge von insgesamt 1.000 € an eine gemeinnützige Einrichtung – ihrer Wahl - oder einen Verein im Stadtgebiet verteilen (1. Preis: 500 €, 2. Preis: 300 €, 3. Preis: 200 €) – die Entscheidung über die Empfänger der STADTRADELN-Spenden darf der jeweilige Team-Captain der drei erfolgreichsten STADTRADELN-Teams fällen. Für die Teilnehmer mit den meisten gefahrenen Kilometern gibt es Sachpreise.

Als Teilnehmer des FCÖ Team kann man sich während der gesamten Aktionsdauer - im Internet auf der Webseite www.stadtradeln.de/oestringen mit wenigen Mausklicks registrieren. Bei Rückfragen steht bei der Stadtverwaltung Östringen Frau Anna Dezenter vom Hauptamt (Telefonnummer: Tel. 07253 207-17, Mail: oestringen@stadtradeln.de) gerne zur Verfügung.

<< zurück >>   |   weiter >>


Östringer Oktoberfest 2021

Das traditionelle Oktoberfest des FC Östringen findet vom 10.09. bis 13.09.2021 auf dem Parkplatz vor dem Clubhaus statt.


© Copyright 2021 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz