• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Erste Niederlage seit Wiederbeginn in der Saison 2019/2020

Eine völlig unnötige Niederlage leistete sich die zweite Mannschaft des FCÖ.

Nachdem das letzte Spiel gegen den TSV Dürrenbüchig schon glücklich mit 3:2 für die Blauweißen ausgegangen war, begann die Begegnung gegen den Tabellendritten der B-Klasse Kraichgau sehr Erfolg versprechend. Einige klare Möglichkeiten ergaben sich für die Platzherren schon in den ersten Minuten.

In der 20. Minute fehlte nicht viel zur 1:0 Führung für die Einheimischen, doch Worbis schloss eine feine Kombination über Göbel zu ungenau ab, als er nur den linken Pfosten traf.

In der 28. Minute wurde der Östringer Stadter im Strafraum vom gegnerischen Torwart von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Worbis recht glücklich zum 1:0.

In der 2. Hälfte versuchte es Dogan mit zwei Fernschüssen, die jedoch jedes Mal knapp vorbei gingen. Es gab noch weitere Minichancen auf Östringer Seite, welche die zeitweise Überlegenheit widerspiegelten.

Ein unberechtigter Elfmeter brachte für die überraschten Gäste in der 86. Minute den Ausgleich.

Als Östringen alles daran setzte, den Siegtreffer zu erzwingen, kamen die an sich biederen Flehinger nach einem Freistoß im Gegenzug in der 88. Minute zum unberechtigten 1:2 Auswärtssieg.

(R.J./E.O.)

 

Östringer Oktoberfest 2021

Das traditionelle Oktoberfest des FC Östringen findet vom 10.09. bis 13.09.2021 auf dem Parkplatz vor dem Clubhaus statt.


© Copyright 2021 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz