• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Spitzenbegegnung der beiden führenden Mannschaften ???

Im Vorfeld zu dieser Begegnung gegen die neu zusammengestellte Mannschaft des FC Fatihspor Oberderdingen war man gespannt, wer den Platz an der Sonne behaupten würde.

Die Partie sollte sehr schnell den Reiz einer Spitzenbegegnung verlieren. Anfänglich merkte man dem Gastgeber an, dass er den Schwung von drei Siegen mitnehmen wollte.

Die angereisten Gäste, die aus Urlaubsgründen auf den etatmäßigen Thore Jung verzichten mussten, offenbarten eklatante Aufbaufehler. Im Mittelfeld zeigten sich immer wieder nicht besetzte Räume, welche zum Glück die Heimmannschaft nicht ausnutzen konnte.

Nur selten kamen sehenswerte Spielzüge zustande. Einer dieser wenigen Angriffe führte in der 15. Minute zum 0:1, als Rubolino auf Pass von Iqtifan im zweiten Nachsetzen den Ball im Gehäuse unterbrachte.

In der Folge wurde das Spiel nicht ansehnlicher, da sich Fehler an Fehler reihte. Nur ein kleiner Lichtblick bot sich den angereisten Zuschauern in der 26. Minute mit dem Tor zum 0:2 : Auf der linken Seite war abermals Iqtifan der Zuspieler auf Wadi, der dem einheimischen Torhüter keine Abwehrmöglichkeit ließ.

Als die Blauweißen sich kurz vor Ende der ersten Halbzeit mit einem beruhigenden Vorsprung in die Pause verabschieden wollten, führte ein Rückpass zu einem Abwehrfehler, worauf der Spielleiter Paulo Oliveira Elfmeter pfiff. TW Dennis Kamuf hatte keine Möglichkeit, den Anschlusstreffer zu vermeiden.

Nach der Pause kamen die Gastgeber hochmotiviert aus ihrer Kabine. Das verteidigende Team aus Östringen konnte sich nur sehr schwer und mit viel Glück aus mehreren brenzligen Situationen befreien.

Bis wenige Minuten vor Schluss stellte sich die Frage, ob es den Gastgebern oder den Gästen noch gelingen würde, ein Unentschieden zu retten oder den Sack endgültig zuzumachen.

Diese Frage beantwortete in der 88. Minute Wadi mit seinem zweiten Treffer auf Vorlage von Ser D., als er den Ball überlegt ins linke Eck schoss.

Dieser Treffer ließ die Hoffnung der Platzherren wie eine Seifenblase platzen, denn weitere zwei Minuten später folgte noch das 1:4 mit Zuspiel von Iqtifan auf Wadi.

Zu guter Letzt wurde nach dem erneuten Anspiel des FC Fatihspor Wadi von einem Abwehrspieler angeschossen, so dass er seinen 4. Treffer erzielen konnte.

Resümee: Trotz einer mäßigen Leistung wurden drei Punkte aus der Fremde mitgenommen. Das Spiel sollten die mitgereisten Anhänger möglichst schnell vergessen.

(R.J./E.O.)

 

Östringer Fitnesslauf 2022

Fitnesslauf für Jung und Alt am Montag, 03. Oktober 2022 auf dem Waldbuckel - Weitere Informationen finden Sie hier.

Blau-Weiß Fastnachtsparty

Am Fastnachtssamstag, den 18.02.2023 findet die Blau-Weiß-Fastnachtsparty nach dem Umzug in der TSV Halle statt.

Östringer Jahrmarkt 2023

Besuchen Sie uns beim traditionellen St. Ulrich Jahrmarkt vom 08.07. bis 10.07.2023 auf dem Kirchberg.


© Copyright 2022 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz