• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Jahreshauptversammlung  2022 im Restaurant „ Pfeffermühle“

Am 01. Juli 2022 begrüßte der Vorsitzende Marcus Kölmel die anwesenden Mitglieder und man erhob sich und gedachte den Verstorbenen. Er stellte fest, dass seit der letzten JHV genau auf den Tag ein halbes Jahr vergangen sei und nun vor allem das Sportliche wieder im Vordergrund stünde. Wie am Festabend verkündet, konnte der Verein für die nächsten 3 Jahre einen neuen Hauptsponsor gewinnen. Ebenso bekamen beide Seniorenmannschaften eine sogenannte personelle Auffrischung mit neuem Personal, außerdem ist unsere A-Jugend in die Landesliga aufgestiegen. Es ist also angerichtet und er sei gespannt, mit welchen Aufs und Abs, wir konfrontiert werden würden. Das Vereinsleben sei mittlerweile wieder im vollen Maße, es werden einige Veranstaltungen in diesem Jahr durchgeführt. Allein vom 10.9 bis 03.10.2022 hätten wir drei Großveranstaltungen, die von uns wieder alles abverlangen werden. Er hoffe, dass wir für diese Veranstaltungen genügend helfende Hände gewinnen können. Im Namen der VorstandskollegInnen bedankte er sich bei allen, die den Verein über das laufende Jahr unterstützten, einsprangen und mit anpackten. Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen und vor allem für die Teilnahme an der JHV. Marcus richtete einen besonderen Dank an alle Sponsoren und Gönnern. Bei der JHV im letzten Jahr wurde die Satzung dahingehend geändert, dass eine Beitragsordnung ergänzt, die Beträge erhöht und alle Mitglieder zu Helferstunden verpflichtet, sowie bei Nichterfüllung eine Vergütung fällig sei. Es ist für den Verein sehr wichtig weitere ehrenamtliche Helfer zu gewinnen, denn sie sind die Stützen und die Basis des Vereinslebens. Nicht nur die Arbeit, sondern auch der Spaß stünden im Vordergrund! Das Vorstandsteam brauche mehr Unterstützung und mehr Eltern, die sich am Geschehen des Vereins beteiligen und sich mit neuen Ideen einbringen. Meldet euch beim Vorstandsteam und unterstützt den Verein. Ohne Rückmeldungen von Eltern und weiteren Mitgliedern wird der Verein, das in der Zukunft nicht meistern können. Es folgten die einzelnen Berichte der Schriftführerin Elisabeth Hauer über die vergangenen Monate. Im Mai fand der Festabend anlässlich des 100-jährigen Jubiläums statt und nur durch das langfristige Engagement und die Treue der Mitglieder sei es möglich gewesen, den Verein 100 Jahre am Leben zu halten. Nochmals vielen Dank für die Unterstützung, die die Verantwortlichen erhalten hatten. Es konnte durch Mithilfe vieler Sponsoren, Gönnern und Mitgliedern, sowie Ehemaligen ein Stickeralbum und eine Festschrift erstellt werden, die noch beim Kiosk Spahic erhältlich sind. Die Anschaffung eines neuen Jugendbusses erfolgte und der Dank ging an alle, die sich daran beteiligt haben.

Bei nachstehenden Veranstaltungen können die Konten für die Helferstunden gefüllt werden. Beim SV Fußballcamp auf dem Waldbuckel mit dem Weltmeister Guido Buchwald vom 28. 07. bis Sonntag, den 31.07.2022 (Anmeldungen noch möglich!). Weiter geht es mit dem „ Sommerschbass uff dä Gass“ am 10.09.2022 in Zusammenarbeit mit der KG Wicker Wacker. Außerdem brauchen wir Mithilfe beim Oktoberfest auf dem Waldbuckel vom 16.09. -19.09.2022: freitags und samstags bei den Livebands, sonntags bei Kaffee und Kuchen nach dem Gottesdienst um 10 Uhr, dann anschließend bei den Spielen der Seniorenmannschaften und montags beim Wellfleischessen, ebenso Mithilfe beim Auf- und Abbau des Zeltes. Des Weiteren beim 14. Fitnesslauf am  03. Oktober 2022 mit Kaffee und Kuchen-Verkauf und der Bewirtung mit Essen und Getränken. Elisabeth dankte zum Ende ihrer Rede allen Kollegen im Vorstandsteam für das gute Miteinander und dankte auch Tanja Uhlenbrock und Steffen Pfeifer und allen, die den Verein in irgendeiner Weise unterstützt haben „DANKE“. Dem Rasenteam ein riesiges Dankeschön für die zahlreiche Arbeitsstunden. Danach der Bericht von Hauptkassier Alexander Jirgal und den Kassenprüfern, sowie die Arbeit des Fördervereins. Der sportliche Leiter Ramazan Senolan  berichtete über die letzte Saison und bedankte sich für das Engagement aller Beteiligten. Weiter ging es mit dem Jugendleiter Antonio Sallustio, der über die erreichten Tabellenplätze der JSG und die Anmeldung und Aufstellung der Mannschaften berichtete. Die Anzahl der Zugänge von Jugendspielern ist sehr erfreulich und so müssen viele Betreuer und Trainer ehrenamtlich tätig sein, um ein gutes Training anbieten zu können. Falls Interesse besteht, die Jugendarbeit zu unterstützen, bitte gerne bei den Verantwortlichen melden.   Admir Spahic berichtete über die AH-Abteilung und deren Unterstützung des Hauptvereins und aus der Abteilung Freizeit- und Breitensport gab es zu berichten, dass der Lauftreff, wie auf der Homepage ersichtlich ist, weiterhin stattfindet. Wer Interesse hat, kann sich gerne auf der Homepage informieren. Danke an alle, die beim Lauftreff und beim Fitnesslauf ehrenamtlich unterstützen. Am Montag, den 03. Oktober findet der 14. Fitnesslauf mit Kaffee und Kuchen und weiterer Bewirtung statt. Mitmachen kann jeder, da es verschiedene Läufe gibt.

Im Anschluss daran übernahm Klemens Haag und dankte dem Vorstandsteam für die geleistete vorbildliche Arbeit und beantragte die Entlastung der Vorstandschaft. Die Abstimmung erfolgte einstimmig und somit konnten die Neuwahlen, jeweils für 2 Jahre, stattfinden. Vorsitzender Verwaltung: Marcus Kölmel, Vorsitzender Spielbetrieb: Ramazan Senolan, Schriftführerin: Elisabeth Hauer, Hauptkassier: Admir Spahic, Sportlicher Leiter: Steffen Pfeifer, Sportlicher Betreuer: Klaus Richter, Kassenprüfer: Matthias Becker und Volker Greulich. Ehrenrat: Gerhard Kimling und Hans Peter Bruckert, Helmut Östringer müsste noch geklärt werden.

Unter Verschiedenes, sollte noch erwähnt werden, dass das Vorstandsteam ein positives Feedback zum Ehrenabend erhalten hatte. Zum Glück hatten viele, auch Ehemalige, mit Bildern und Erzählungen und Texten dazu beigetragen, dass eine Jubiläumsausgabe und Bildwände erstellt werden konnten. Es wurde u.a. der Wunsch geäußert, die Bildwände noch einmal für die Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Marcus Kölmel dankte Frank Wipfler und seinem Team für die Bewirtung, allen Anwesenden, Sponsoren und Freunden für ihre Zeit und für ihre Wortmeldungen bei den einzelnen Themen und das dadurch verbundene Interesse an der Zukunft des FC Östringen.  (E.H.)

 

Ende der JHV um 21.13 Uhr

 

Östringer Fitnesslauf 2022

Fitnesslauf für Jung und Alt am Montag, 03. Oktober 2022 auf dem Waldbuckel - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sommertagsumzug 2022

Start am Samstag, den 10.09.2022 um 14.11 Uhr in der Wiesenstrasse mit anschließender Party im FCÖ-Festzelt beim Clubhaus.

Oktoberfest 2022

Traditionelles Oktoberfest auf dem Waldbuckel vom 16. bis 19.09.2022 im FCÖ-Festzelt.


© Copyright 2022 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz