• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Vorwort der Trainer:

Liebe Sportfreunde, liebe FCÖ-Fans,

liebe Gönner und Förderer des FC Östringen,

zum heutigen Heimspiel gegen Neureut möchten wir Sie auf dem ehrwürdigen Waldbuckel recht herzlich willkommen heißen. Unser besonderer Willkommensgruß gilt den Gästen und deren Anhang. Ebenso dürfen wir unser heutiges Schiedsrichtergespann begrüßen.

Durch 2 Last-Minute Siege gegen Ispringen und in Ettlingenweier konnte sich unser Team auf den ersten Platz schieben und behielt diesen trotz spielfreiem Wochenende.

Beim Heimsieg gegen Ispringen zeigt wir keine gute Leistung. Zwar gingen wir schon früh durch Antonio Sallustio, nach schöner Vorarbeit durch Gianluca Liotta, in Führung doch dies gab uns keine zusätzliche Sicherheit. Durch zu viele einfache Ballverluste und zu wenig läuferisches Engagement ließen wir den Aufsteiger ins Spiel kommen. Kurz vor der Halbzeitpause erzielt Antonio nach Vorlage von Patrick Kerti die beruhigende 2:0 Führung. Diese gaben wir im 2 Spielabschnitt jedoch durch 2 einfach Ballverluste mit anschließendem Torerfolg wieder aus den Händen. Es dauerte bis kurz vor Spielende bis Antonio im Strafraum gefoult wurde und den fälligen Strafstoß zum Endstand verwandelte.

Beim Duell in Ettlingenweier begann die Partie diesmal schlecht für uns.

Nach einem Angriff über außen stimmt im Zentrum die Zuteilung nicht und der Gastgeber ging früh in Führung.

Danach überließ uns Ettlingenweier das Spielgeschehen, wir hatten sehr viel Ballbesitz kamen jedoch nur selten in die torgefährlichen Räume und konnten uns kaum gute Gelegenheiten erspielen.

Die 2 Hälfte begann wie die 1 aufhörte, wir versuchten den Ausgleich zu erzielen, der Gegner lauerte auf Konterchancen. Mitte der Halbzeit wäre diese Taktik auch fast aufgegangen, 2 mal tauchte der Gegner frei vor Timo Mistele auf doch unser Torwart zeigte seine ganze Klasse und hielt uns im Spiel. Gegen Ende der Partie konnten wir noch einen Zahn zulegen und kamen im Anschluss an eine Ecke durch Patrik Göbel zum Ausgleich. In der Schlussphase hatte zuerst Patrik Göbel mit einem Postentreffer und dann Fabian Gerich bei einem Freilauf beste Führungsgelegenheiten. Besser machte es Paolo Sangricoli, der in letzter Minute nach tollem Pass von Fabian zum viel umjubelten Sieg traf.

Mit Neureut gibt heute ein weiterer Aufsteiger seine Visitenkarte ab.

Für unser Team gilt es wieder mal über 90 Minuten eine überzeugende Leistung abzurufen.

Bitte unterstützen Sie unser Team auch heute lautstark damit wir weiterhin an der Tabellenspitze bleiben.

Auf ein faires Spiel mit dem hoffentlich richtigen Ausgang für unseren FCÖ.

Eure Trainer

Alexander Göhring & Manuel Neidig

 

 

Oktoberfest 2019

Das traditionelle Oktoberfest des FC Östringen findet vom 20.09. bis 23.09.2019 auf dem Parkplatz vor dem Clubhaus statt.

Blau-Weiß-Fastnachtsparty 2020

Am Fastnachtssamstag, den 22.02.2020 findet die Blau-Weiß-Fastnachtsparty nach dem Umzug in der TSV Halle statt.


© Copyright 2019 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz