• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Als Teil 1 ihrer traditionellen Jugendturniere richtete die Jugendabteilung des FCÖ am Wochenende des 5./6. Dezember 2015 Wettbewerbe in den Jahrgangsstufen der F2-, F1- (Sonntag) sowie E2- und E1-Junioren (Samstag) aus.

Die Spieltage/Turniere im Einzelnen:

F2-Jugend und F1-Jugend (JG 2007/08):

Bei den F2- und F1-„Wettbewerben“ hatte jede teilnehmende Mannschaft mit deren sechs die gleiche Anzahl an Spielen, nach den Verbandsrichtlinien durfte dabei jedoch kein Gesamtsieger ermittelt werden. Zahlreiche Zuschauer fieberten dennoch mit dem Fußballnachwuchs mit und durften dabei beobachten, dass die jeweiligen Trainer den jüngsten Fußballern schon mehr als nur das Fußballgrundwerk haben beibringen können. In zusammen 45 Spielen a 10 Minuten Laufzeit konnten 125 Treffer bejubelt werden. Bedauerlich war es beim F1-Turnier, dass zwei Vereine kurz vor dem Spieltag ihre Anmeldungen wieder zurückzogen. Durch die Installation eines zweiten FCÖ-Teams konnte man das Teilnehmerfeld weitestgehend wieder auffüllen.


F2-Junioren FCÖ:
FCÖ - TSV Langenbrücken 0:1, - Post Südstadt Karlsruhe 1:5, - SpVgg Oberhausen 0:0, - SV Schwetzingen 1:0, - JSG Walldorf 0:2, - SV Tiefenbach 0:3.


F1-Junioren FCÖ:
FCÖ I - SG Siemens Karlsruhe 2:3, - FCÖ II 5:0, - Post Südstadt Karlsruhe 2:0, - SV Tiefenbach 0:0, - TSV Langenbrücken 2:0, - JSG Walldorf 0:3.

FCÖ II – FCÖ I 0:5, - SV Tiefenbach 0:2, - JSG Walldorf 2:5, - SG Siemens Karlsruhe 1:6, - Post Südstadt Karlsruhe 0:3, - TSV Langenbrücken 1:3.

E2-Jugend (JG 2004/05):

1. JSG Walldorf, 2. TSV Rettigheim, 3. FCÖ, 4. 1.FC Bruchsal II

Den Turniersieg bei den E2-Junioren sicherte sich der Nachwuchs der JSG Walldorf durch einen 4:0-Erfolg im Finale über die Überraschungsmannschaft des TSV Rettigheim. Bemerkenswert, dass Walldorf in der Vorrunde gegen den FCÖ seine einzige Turnierniederlage (1:2) hinnehmen musste; unsere Mannschaft schloss die Vorrundengruppe II vor Walldorf auf Platz 1 ab. Im Halbfinale musste die Bender/Groos-Formation dann gegen Rettigheim knapp mit 0:1 den Kürzeren ziehen, die einzige Niederlage im gesamten Turnier. Dafür gewann man das Spiel um Platz 3 wieder souverän mit 3:0 gegen den damit viertplatzierten 1. FC Bruchsal I.


E1-Jugend (JG 2004/05):

1. Karlsruher SC, 2. FCÖ, 3. TSV Stettfeld, 4. Karlsruher SV

Mit sechs Siegen und 22:0 Toren gewann der große Favorit KSC dieses Turnier, musste sich aber im Viertelfinale gegen die JSG Walldorf sowie im Halbfinale gegen den TSV Stettfeld bei jeweils knappen 1:0-Siegen durchaus strecken. Stettfeld gewann dafür das kleine Finale gegen den Karlsruher SV mit 7:6 nach Neunmeterschießen. Unser FCÖ hatte die Vorrunde geradeso als zweitbester Gruppendritter überstanden, bewies dann aber im Viertel- und Halbfinale große Nervenstärke. Beide Male führte man hier und musste dennoch jeweils im Neunmeterschießen nachsitzen, letztendlich aber mit durchschlagendem Erfolg: den Sieger der Gruppe I, Post Südstadt Karlsruhe I, bezwang man mit 4:2, den Karlsruher SV mit 5:3. Im Finale musste man sich dem KSC dann mit 0:4 beugen, was der großen Leistungssteigerung im Turnier aber keinen Abbruch gab.


Die Freunde des Jugendfußballs konnten an beiden Turniertagen sehenswerte und spannende Spiele bewundern. Alle F-Junioren-Teams sowie die vier erstplatzierten Mannschaften der E2- und E1-Turniere wurden mit Medaillen und Ballspenden ausgezeichnet.

Die FCÖ-Jugendabteilung hatte mit Vorbereitung und Durchführung wieder ein Mammutprogramm zu bewältigen und erntete von den teilnehmenden Mannschaften großes Lob. Vielen Dank an alle, die mit ihrem Einsatz dazu beigetragen haben. Wir bedanken uns auch recht herzlich beim DRK und ganz besonders bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, insbesondere den fleißigen Eltern, ohne die eine solche Veranstaltung sonst nicht durchgeführt werden könnte. Vielen Dank auch an die Turnierleitung sowie die Schiedsrichter.

Schöne Randerscheinung war auch der Schulterschluss zwischen Spielern unserer ersten Herrenmannschaft (Landesliga), die teilweise die Turnierleitung besetzten, und den F- und E-Jugendlichen des FCÖ. Die Sprecherkabine war stark belegt und die Kleinen schauten zu den Großen auf. Ein weiterer Ansporn auch für unser Landesligateam, das prompt am Sonntagnachmittag in Pforzheim gewann. Wir freuen uns auf die künftigen Besuche und die Anfeuerung der Kleinen bei dem einen oder anderen Landesligaspiel, die sich dafür für die Helferdienste der Aktiven bedanken wollen. Und noch wichtiger, dann bestimmt wieder viel Spaß haben werden. Los geht´s hier wieder am 6. März. Liebe Eltern: schaut bitte in die Vorschau ;-)

Am Samstag/Sonntag, den 20./21. Februar 2016 werden dann als 2. Schritt die Turniere der D2-, D1-, C2- sowie C1-Junioren stattfinden. Nähere Infos folgen rechtzeitig.

E.W.

 

Östringer Oktoberfest 2021

Das traditionelle Oktoberfest des FC Östringen findet vom 10.09. bis 13.09.2021 auf dem Parkplatz vor dem Clubhaus statt.


© Copyright 2021 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz