• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Ü40-Hallenturnier in Bruchsal

Zum ersten Mal präsentierte sich die AH des FC Östringen im neuen Outfit, mit den für jeden Spieler mit Wunsch-Rückennummer und Namen beflockten Trikots. Dies verhalf der Mannschaft beim ersten Hallenturnier nach der Freiluftsaison leider nicht zum Erfolg und man schied bereits nach drei absolvierten Gruppenspielen in der Vorrunde aus. Im ersten Gruppenspiel stand man dem FV Ubstadt gegenüber. Bereits in der 2. Minute konnte Oliver Noe einen Angriff erfolgreich abschließen und brachte die Östringer mit 1:0 in Führung. Doch wenige Minuten später gelang den zunehmend spielerisch überlegenen Ubstädtern der Ausgleich. Trotz vereinzelter Chancen gelang dem FCÖ kein weiterer Treffer mehr, während der Gegner seine sich bietenden Chancen konsequent nutzte und am Ende der 14-minütigen Spielzeit mit 4:1 als Sieger vom Spielfeld ging. Die zweite Begegnung bestritten die Östringer gegen die für Büchenau kurzfristig eingesprungenen Sportfreunde aus Bruchsal. Auch hier ging man schnell in Führung durch einen Treffer von Uwe Becker, versäumte es jedoch abermals nachzulegen und kassierte prompt den Ausgleich. Dem Spielverlauf nach, stand der FCÖ nun einem Gegentreffer näher, doch dann setzte sich Jürgen Neureiter schön an der Außenlinie durch und markierte per Außenriss den Führungstreffer. Den ersten Sieg für den FCÖ besiegelte Eric Wagner zwei Minuten vor Spielende mit seinem Treffer zum 3:1 Endstand. Im letzten Gruppenspiel musste ein Sieg gegen den SV 62 Bruchsal her, wollte man sich noch für das Halbfinale qualifizieren. Anfangs noch euphorisch in die Begegnung gestartet, mussten die AH´ler des FCÖ doch schnell feststellen, dass man an diesem Tag spielerisch dem späteren Turniersieger nicht gewachsen war und froh sein konnte, das Spiel am Ende lediglich mit 1:0 verloren zu haben. Es hätte auch gut und gerne 10:0 für Bruchsal enden können, hätte unser FCÖ-Keeper Patrick Häberer nicht zahlreiche und größtenteils hundertprozentige Torchancen des Gegners souverän entschärfen können. Dennoch war nun der FCÖ durch die knappe Niederlage  ausgeschieden und die Spieler konnten beim gemütlichen Teil mit unserem einzigen Zuschauer und AH-Kameraden Bernd Barth auf die neuen Trikots anstoßen. Bernd, vielen Dank von der gesamten AH-Mannschaft für die Unterstützung zur Beflockung der neuen Trikots und Deine Anwesenheit in Bruchsal, das hat uns alle sehr gefreut.

Spieler (Tore): Patrick Häberer (TW), Oliver Noe (1), Uwe Becker (1), Jürgen Neureiter (1), Eric Wagner (1), Jürgen Halter, Michael Häfner.

O.N.

 

Östringer Oktoberfest 2021

Das traditionelle Oktoberfest des FC Östringen findet vom 10.09. bis 13.09.2021 auf dem Parkplatz vor dem Clubhaus statt.


© Copyright 2021 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz