[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Der Verein - Veranstaltungen

ABSCHLUSSFEIER SAISON 2010/11

Der Tradition der vorangegangenen Jahre folgend, feierten am Samstag, den 25. Juni 2011, auf Einladung unserer Aktiven der 1. und 2. Mannschaft, diese wieder gemeinsam mit ihren treuen Fans den Saisonabschluss.

 

Bevor´s losging: Der 2. Vorsitzende und Sportliche Leiter Jürgen Göbel in Personalunion:

 

 

Gut war´s Dein Gegrilltes ... smile

 

 

Unser 2. Vorsitzende begrüßte danach die Gäste, resümierte kurz über eine erfolgreiche Saison beider Seniorenteams und gewährte einen Ausblick auf die kommenden Saison, für die sich die Trainer und Spieler beider Teams schon insgeheim Saisonziele gesetzt haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem man beim letzten Saisonheimspiel bereits die drei langjährig verdienten Spieler Marcus Kölmel (Karriereende – auch wenn wir immer noch leise auf ein Comeback hoffen wink), Marcel Klotz (zum TSV Rettigheim) sowie Martin Bruckert (zum FC Odenheim) verabschiedet hatte (siehe hierzu separate News weiter unten), nutzte „Jog“ den Anlass, um drei weiteren FCÖ´lern Dank und Auf Wiedersehen zu sagen:

 

 

Auch Nikolai Grgic wird den FCÖ verlassen und sich wie „Brucki“ künftig dem FC Odenheim anschließen. Wir wünschen ihm für seine weitere private und sportliche Zukunft alles Gute und freuen uns, mit Nikolai weiterhin im Trainerteam der Jugendkooperation (A-Junioren) zusammenarbeiten zu können.

 

 

 

 

Als besonderer Verlust zu beklagen, ist der Abgang unseres langjährigen Torwarttrainers und Spielausschusses Patrick Häberer, der einer neuen Herausforderung folgt und ab der kommenden Spielzeit als Co-Trainer beim Rhein-Neckar-Landesligisten FC St. Ilgen fungieren wird. Wie meinte Patrick doch vielsagend zum Abschied: „Ich wünsch uns allen viel Erfolg, nur eines darf nicht passieren: Ein Aufeinandertreffen in der Aufstiegsrelegation zur Verbandsliga …“ Für wen dann sein Fußballherz schlagen würde … wink

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank zu sagen galt es auch Ramazan Senolan, der leider seine Fußballlaufbahn beenden und auch als Spielausschuss ausscheiden wird. Rama war urlaubsbedingt verhindert, doch das Abschiedsgeschenk wird ihm sicherlich noch auf anderem Weg überreicht werden können. Und eigentlich beginnt sie ja auch jetzt erst so richtig seine Fußballkarriere: Rama kann sich nun voll und ganz auf die FCÖ-AH konzentrieren … wink

 

 

Eine besondere Freude war es dem Sportlichen Leiter des FCÖ, abschließend die Ehrung des Tippspielkönigs der Saison 2010/11 vorzunehmen. Beim von unserem Webmaster Martin Fellhauer auf dieser Homepage kreierten Tippspiel konnte man auch dieses Saison wieder auf alle Spiele der 1. und 2. Mannschaft tippen. Das Tippspiel erfreute sich wieder großer Beliebtheit und war vor und besonders nach den jeweiligen Spielen Gesprächsthema unter den FCÖ-Fans.

 

 

War es zwei Spiele vor Schluss des FCÖ-Tippspiels noch ganz knapp zugegangen und hatten gleich fünf Tipper zueinander nur einen Punkt Unterschied bzw. insgesamt sogar noch sieben Mitspieler die Chance auf den Titel gehabt, so setzte sich Volker Habich am letzten Spielwochenende doch noch relativ deutlich ab und holte sich unter dem Pseudonym „Volker43“ mit vier Punkten Vorsprung den Tippspielkönigtitel. Voller Stolz und unter durchaus „neidischem“ Blick eines engen Angehörigen holte sich Volker verdientermaßen den Tippspielkönigpokal ab.

 

 

 

 

 

 

Günter darf auch mal dran schnuppern ... wink

 

 

Zu späterer Stunde zogen sich die Spieler der 1. Mannschaft kurz aufs Spielfeld zurück, um sich auch noch emotional von ihren scheidenden Kameraden persönlich zu verabschieden:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen Spielern, Betreuern, Fans und deren Familien eine erholsame Sommerpause, bis bald!

 

 

 

E.W.

Veröffentlicht am 26.06.2011


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!