[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Der Verein - Veranstaltungen

2007-12-30 SENIOREN-HALLENTURNIER DES FCÖ

Kreisligist TuS Mingolsheim schlägt den Favoriten ein Schnippchen

Zum 2. Mal fand das traditionelle Hallenturnier des FCÖ anstelle früher Anfang Januar, kurz vor Jahresschluss statt und zahlreiche Zuschauer konnten sich in der Stadthalle von den Parkettqualitäten der Fußballcracks aus Verbandsliga bis Kreisklasse C überzeugen. In 32 Spielen fielen 149 Tore, was am Ende einem Schnitt von 4,7 Treffern pro Partie entsprach.

 

Die 4 Vorrundengruppen wurden jeweils ohne Punktverlust von den Teams FC Kirrlach (mit Ex-FCÖler Andy Koch im Tor), SG Dielheim, FV Neuthard und FVgg Neudorf dominiert. Der FCÖ 1 verlor zwar seine Auftaktbegegnung mit 0:1 gegen Neudorf, konnte aber dank zweier klarer Siege gegen Menzingen und die Trainervereinigung ungefährdet die nächste Runde erreichen. Relativ sicher für die Viertelfinals qualifizierten sich auch der VfR Kronau und die TuS Mingolsheim, wenngleich letztere als späterer Turniersieger gegen Horrenberg einen Punkt hatte abgeben müssen und gegen Dielheim gar verlor. Schon mehr für den Einzug unter die letzten Acht kämpfen musste der TSV Langenbrücken, der im letzten entscheidenden Vorrundenspiel mit einem 2:1 den TSV Oberöwisheim gerade noch hatte abfangen können. Für den FCÖ 2 hätte gerade im überhaupt ersten Spiel des Turniers gegen Kronau durchaus mehr drin sein können, doch agierte der Gegner beim 4:2 abgeklärter. Gegen Baiertal konnte das Team von Trainer Markus Wagner 3:1 gewinnen, war aber im abschließenden Spiel gegen Kirrlach beim 3:6 chancenlos und musste damit vorzeitig ausscheiden.

 

Neben 2 klaren Siegen der SG Dielheim (8:2 über Kronau) und Neudorf (5:2 gegen Langenbrücken), ging es in den beiden anderen Viertelfinalbegegnungen weitaus knapper zu. Mingolsheim besiegte Kirrlach knapp mit 4:3 und der FCÖ 1 konnte seinen 3:1-Sieg gegen Neuthard vor allem Zerberus Johannes Hoffmann verdanken, der mit einem gehaltenen Neunmeter und weiteren Glanzparaden seinem Team die Führung verteidigte, die Normen Zimprich in Unterzahl mit dem entscheidenden Treffer zum 3:1 Sekunden vor der Schlusssirene sicherstellte.

 

Beim 1. Halbfinale schien der FCÖ gegen Mingolsheim schon früh die Weichen auf Finaleinzug gestellt zu haben, ging mit 2:0 in Führung, doch investierte man danach zu wenig und fing sich drei fulminante Gegentreffer des Mingolsheimer Kanoniers Perparim Feta zum 2:3-Rückstand ein. Rene Lahr konnte in Überzahl zwar kurz vor Schluss noch ausgleichen, doch im Neunmeterschießen gaben sich die „Mengelser“ keine Blöße, während beim FCÖ Murat Ipci und Christian Kölmel „Fahrkarten schossen“. Einen guten Einstand bei der „Ersten“ feierten übrigens die beiden Jung-Brüder aus der noch A-Jugend, die vor allem läuferisch überzeugten. Im 2. Halbfinale holte Titelverteidiger Dielheim zwar einen 0:2-Rückstand auf, musste aber danach doch noch den Neudorfer Siegtreffer hinnehmen.

 

Während im kleinen Finale der SG Dielheim ein Treffer zum 1:0-Sieg über den FCÖ reichte, sicherte sich der in der Vorrunde noch nicht überzeugende TuS Mingolsheim am Ende doch noch überraschend den Turniersieg, indem man die FVgg Neudorf mit 2:1 besiegte und danach und aus den Händen von Vorstand Gerhard Kimling den Wanderpokal als bestes von angetretenen 16 Teams in Empfang nehmen durfte.

 

Den goldenen Torjägerschuh darf künftig Perparim Feta vom Tus Mingolsheim (8 Treffer) sein Eigentum nennen. Zum besten Torhüter wurde Johannes Hoffmann vom gastgebenden FCÖ gekürt.

 

Wir danken dem Deutschen Roten Kreuz, den Schiedsrichtern, der Turnierleitung und allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, ohne deren Einsatz die Durchführung eines solchen Turniers nicht möglich gewesen wäre.

 

FCÖ 1: Johannes Hoffmann (TW), Murat Ipci, Thasso Jung, Thore Jung, Christian Kölmel, René Lahr, Thomas Schweikert, Normen Zimprich.

 

FCÖ 2: Felix Rennecke (TW), Martin Baumann, Timm Dagenbach, Andreas Dörr, Anton Jochim, Alexander Mühlhauser, Erwin Mühlhauser, Jens Sturm, Johannes Vogel.

 

 

Siegerfotos:

 

Der 1. Vorsitzende Gerhard Kimling und FCÖ-Kassier Jürgen Halter ehren den Turniersieger TuS Mingolsheim.

 

Die Torjägerkanone ging an Perparim Fela (TuS Mingolsheim).

 

Zum besten Torhüter des Turniers wurde Johannes Hoffmann vom FCÖ gekürt.

 

Bericht:

folgt

 

Alle Ergebnisse:

 

Gruppe 1:

VfR Kronau

FC Östringen 2

FC Kirrlach

SpVgg Baiertal

 

Gruppe 2

FC Heidelsheim

SG Dielheim

TuS Mingolsheim

SG Horrenberg

 

Gruppe 3

FV Neuthard

TSV Oberöwisheim

TSV Langenbrücken

Schiedsrichtervereinigung (SRVgg) Bruchsal

 

Gruppe 4

FVgg Neudorf

FC Östringen 1

Trainervereinigung (TVgg) Bruchsal

SV Menzingen

 

Gr. 1   10.00 Uhr  VfR Kronau - FCÖ 2 4:2

Gr. 1   10.15 Uhr  FC Kirrlach - SpVgg Baiertal 2:0

Gr. 2   10.30 Uhr  FC Heidelsheim - SG Dielheim 1:3

Gr. 2   10.45 Uhr  TuS Mingolsheim - SG Horrenberg 2:2

Gr. 3   11.00 Uhr  FV Neuthard - TSV Oberöwisheim 6:1

Gr. 3   11.15 Uhr  TSV Langenbrücken - SRVgg Bruchsal 4:1

Gr. 4   11.30 Uhr  FVgg Neudorf - FCÖ 1 1:0

Gr. 4   11.45 Uhr  TVgg Bruchsal - SV Menzingen 2:2

Gr. 1   12.00 Uhr  VfR Kronau - FC Kirrlach 1:4

Gr. 1   12.15 Uhr  FCÖ 2 - SpVgg Baiertal 3:1

Gr. 2   12.30 Uhr  FC Heidelsheim - TuS Mingolsheim 0:3

Gr. 2   12.45 Uhr  SG Dielheim - SG Horrenberg 4:0

Gr. 3   13.00 Uhr  FV Neuthard - TSV Langenbrücken 8:0

Gr. 3   13.15 Uhr  TSV Oberöwisheim - SRVgg Bruchsal 8:0

Gr. 4   13.30 Uhr  FVgg Neudorf - TVgg Bruchsal 3:2

Gr. 4   13.45 Uhr  FCÖ 1 - SV Menzingen 3:0

Gr. 1   14.00 Uhr  VfR Kronau - SpVgg Baiertal 4:2

Gr. 1   14.15 Uhr  FCÖ 2 - FC Kirrlach 3:6

Gr. 2   14.30 Uhr  FC Heidelsheim - SG Horrenberg 3:3

Gr. 2   14.45 Uhr  SG Dielheim - TuS Mingolsheim 1:0

Gr. 3   15.00 Uhr  FV Neuthard - SRVgg Bruchsal 5:0

Gr. 3   15.15 Uhr  TSV Oberöwisheim - TSV Langenbrücken 1:2

Gr. 4   15.30 Uhr  FVgg Neudorf - SV Menzingen 2:1

Gr. 4   15.45 Uhr  FCÖ 1 - TVgg Bruchsal 6:0

 

Gruppe 1:

1. FC Kirrlach 12:4 Tore, 9 Punkte

2. VfR Kronau 9:8 Tore, 6 Punkte

FC Östringen 2 8:11 Tore, 3 Punkte

4. SpVgg Baiertal 3:9 Tore, 0 Punkte

 

Gruppe 2

1. SG Dielheim 8:1 Tore, 9 Punkte

TuS Mingolsheim 5:3 Tore, 4 Punkte

FC Heidelsheim 6:9 Tore, 3 Punkte

SG Horrenberg 5:11 Tore, 1 Punkt

 

Gruppe 3

1. FV Neuthard 19:1 Tore, 9 Punkte

2. TSV Langenbrücken 6:10 Tore, 6 Punkte

3. TSV Oberöwisheim 10:8 Tore, 3 Punkte

4. SRVgg Bruchsal 1:17 Tore, 0 Punkte

 

Gruppe 4

1. FVgg Neudorf 6:3 Tore, 9 Punkte

2. FC Östringen 1 9:1 Tore, 6 Punkte

3. SV Menzingen 3:7 Tore, 1 Punkt

4. TVgg Bruchsal 4:11 Tore, 1 Punkt

 

 

 

Viertelfinale:

A   16.00 Uhr       FC Kirrlach - TuS Mingolsheim 3:4

B   16.15 Uhr       SG Dielheim - VfR Kronau 8:2

C   16.30 Uhr       FV Neuthard - FCÖ 1 1:3

D   16.45 Uhr       FVgg Neudorf - TSV Langenbrücken 5:1

 

Halbfinale:

I    17.15 Uhr       TuS Mingolsheim - FCÖ 1 8:6 n.N.

II   17.30 Uhr       SG Dielheim - FVgg Neudorf 2:3

 

Spiel um Platz 3:

     18.00 Uhr       FCÖ 1 - SG Dielheim 0:1

 

Endspiel:

    18.15 Uhr        TuS Mingolsheim - FVgg Neudorf 2:1

 

E.W.

Veröffentlicht am 30.12.2007


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!