[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Der Verein - Veranstaltungen

2007-09-07bis10 - 28. FCÖ-OKTOBERFEST

Im und um das große Festzelt auf dem Waldbuckel fand von Freitag, den 07.09., bis Montag, den 10.09., das traditionelle 28. Oktoberfest des FC Östringen mit einem bunten Rahmenprogramm statt:

 

Freitag, 7. September 2007 17.00 Uhr: AH-Blitzturnier

21.00 Uhr: SheepWalk – Die Kultband im „Ländle“ - Hits von den 60’igern bis heute, zum Mittanzen und Mitsingen

 

Samstag, 8. September 2007

ab 12.30 Uhr: Einlagespiele Jugend

16.00 Uhr: Landesliga Mittelbaden: FCÖ I - SpVgg Durlach-Aue

18.00 Uhr: Offizieller Fassanstich - Unterhaltung mit den "Oldies" des MV Östringen

20.30 Uhr: Oldies-Night (Musik der 60er, 70er und 80er) mit Lothar Heim

 

Sonntag, 9. September 2007

10.30 Uhr: Festgottesdienst

ab 11.45 Uhr: Einlagespiele Jugend

15.00 Uhr: Kreisklasse C: FCÖ II - FV Wiesental II

19.00 Uhr: Ehrenabend des FCÖ mit der Tanz- und Showband ROMANTICAS

  Montag, 10. September 2007

11.00 Uhr: Frühschoppen mit Wellfleisch-Essen

18.00 Uhr: AH-Blitzturnier

ab 19.00 Uhr: Beste Bayerische Unterhaltung mit den ROMANTICAS (feat. Duo Bergrausch)/Bayerischer Dreikampf der Ortsvereine und Stammtische

ca. 21.30 Uhr: Hauptverlosung der großen Tombola

 

GESAMTBERICHT (unten Fotos und Videos) :

 

Am Freitagabend gastierte nach einem AH-Blitzturnier zum 3. Mal in Folge die Band SheepWalk im Festzelt und unterhielt ihre alten und neu gewonnenen Fans mit ihrer groovy, funky, souligen und bluesigen Partymusik. Nochmals ein besonderes Dankeschön an unsere AH-Damen, denen das Engagement von SheepWalk einmal mehr zu verdanken war. Zum späten Ausklang tanzten einige Unentwegte noch nach den von DJ Jogl aufgelegten Rhythmen.

 

Nach zwei mittäglichen Jugendeinlagespielen gastierte am Samstag der Meisterfavorit SpVgg Durlach-Aue um KSC-Aufstiegsheld Thomas Kies zum Landesligakick im Josef-Küne-Waldstadion. Dass die Östringer Mannen einen zwischenzeitlich fast aussichtslos scheinenden 0:2-Rückstand noch in einen Punktgewinn umbogen, war ganz nach dem Geschmack der Festbesucher, die sich anschließend in großer Zahl im Festzelt einfanden. Hier zeigte sich das Bierfass anfangs recht widerspenstig, doch vor den Augen vieler seiner Stadtratskollegen konnte Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Häfner dieses am Ende doch zähmen, sodass das kühle Nass in die Kehlen der Festbesucher fließen konnte. Untermalt wurde der offizielle Oktoberfestauftakt in bewährter Manier von den “Oldies“ des Musikvereins. Der Abend klang zu CD-Musik von Lothar Heim aus, der seinem Publikum Evergreens aus den 60er, 70er und 80er Jahren servierte.

 

Ein nach 2 Tagen Party ruhiger und besinnlicher Programmpunkt war am Sonntagmorgen der Gottesdienst, den Pfarrer Grimm gemeinsam mit zahlreich zum Waldbuckel gepilgerten Kirchenmitgliedern im Festzelt feiern konnte. Ein herzliches Vergelt’s Gott an Herrn Pfarrer Grimm für die sehr gelungene Gestaltung des Gottesdienstes, dem Organisten Herrn Alois Hirsch für die musikalische Begleitung, den Messdienern und dem Pfarrgemeinderat, der den Gottesdienst beim FCÖ ermöglichte.

Mittags bestaunten die fußballinteressierten Festbesucher zwei Siege der D-Jugend und der C-Jugend-Kooperationsmannschaft, ehe die 2. Mannschaft des FCÖ mit einem 2:0-Sieg über den FV Wiesental die Tabellenführung der Kreisklasse C erobern konnte.

 

Ein besonderes Highlight erwartete die Gäste am Sonntagabend. Beim offiziellen Ehrenabend des Vereins präsentierten sich die Romanticas nach vielen Jahren Pause endlich wieder ihrem Publikum auf dem Östringer Waldbuckel. Die unverwechselbare Stimme von Andrea, gepaart mit Multitalent und Vollblutmusiker Harry waren ein Garant für allerbeste Unterhaltung im Festzelt. Ein passendes Rahmenprogramm für die Ehrung zahlreicher verdienter FCÖ-Mitglieder:

 

25 Jahre Vereinsmitgliedschaft (Auszeichnung mit der Silbernen Vereins-Ehrennadel):

Peter Beck, Ernst Fellhauer, Harald Fellhauer, Günther Fellhauer, Kurt Fellhauer, Rudi Mayer, Volker Greulich, Michael Habich, Manfred Heilig, Volker Hermann, Otto Hoffmann, Ludwig Honold, Wolfgang Hotz, Werner Pfeifer, Kurt Pfeifer, Erich Pleger, Walter Rothermel, Matthias Schenk, Klaus Spöhrer, Clemens Stupp, Friedbert Thomas, Helmut Trautner, Walter Wagner, Roland Weiß.

Ebenfalls mit der Silbernen Vereins-Ehrennadel wurde für besondere sportliche Verdienste Jens Fellhauer ausgezeichnet, der seine aktive Laufbahn im letzten Jahr verletzungsbedingt leider beenden musste.

 

40 Jahre Vereinsmitgliedschaft (Auszeichnung mit der Goldenen Vereins-Ehrennadel):

Stefan Bachstädter, Helmut Baumann, Werner Baumann, Egon Barth, Hans-Peter Bruckert, Manfred Buck, Klaus Deschner, Alfred Fellhauer, Alfred Gramlich, Hermann Greulich, Gerhard Häfner, Erwin Hartlieb, Heinz Hassis, Reinhard Heinzmann, Rudi Herrmann, Edgar Hirsch, Helmut Hoffmann, Robert Huber, Günther Ille, Otto Junghans, Robert Lachemann, Fritz Lidicky, Wolfgang Lörz, Erhard Mayer, Walter Mayer, Werner Pfeifer, Peter Pirsch, Ludwig Rothermel, Willi Rudolf, Walter Zolk.

 

Zu Ehrenmitgliedern ernannt werden durften die jahrzehntelangen Mitglieder Helmut Bergmann, Friedrich Hauke und Edgar Rothermel, die allesamt über Jahre hinweg auch in verantwortlicher Position tätig waren.

 

Vom Fußballkreisvorsitzenden Dieter Siegele wurden die Fußballidole Udo Hauke und Alexander Jirgal mit der Verbandsspielerehrennadel in Bronze für mindestens 15jährige aktive Laufbahn in ein und demselben Verein, ihrem FCÖ, ausgezeichnet. Aus den Händen von Sportkamerad Siegele erhielten Klaus Richter die Verbandsehrennadel in Silber (mind. 20jährige ehrenamtliche Tätigkeit) sowie der 1. Vorsitzende Gerhard Kimling und Jugendtraineridol Leonhard Mayer die Verbandsehrennadel in Gold (mind. 30jährige Tätigkeit).

 

Eine besondere Anerkennung wurde Leonhard Mayer zudem zu Teil, als er von Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Häfner auch noch die Bürger-Ehrennadel der Stadt Östringen angesteckt bekam.

 

Am Montagmittag füllte sich das Festzelt schnell zum traditionellen Wellfleischessen, das nun zusätzlich zu anderen Leckereien wie Grillhaxen, Grillhendl, Weißwürsten, Maultaschen u.v.m. serviert wurde. Ab 18.00 Uhr drehte sich wieder alles um den Ball, als die AH ihr zweites Blitzturnier ausrichtete. Im randvollen Festzelt feuerten danach alle Besucher die Teams Brasil 1, Brasil 2, Ringstraße, KSV, Kegelvereinigung Blau-Gelb und FCÖ-AH beim Bayerischen Dreikampf im Sägen, Nageln und Biertrinken an, welchen letztlich das Team Brasil 2 knapp vor der AH des FCÖ gewann. Vielen Dank an die Vereine und Stammtische für deren Teilnahme. Vor, in den Pausen und nach dem traditionellen Dreikampf warteten die ROMANTICAS (feat. Duo Bergrausch) als das etwas andere Duo mit bester bayerischer Unterhaltungsmusik auf und wie bereits am Sonntagabend trieben Harry und Andrea die Gäste wieder zum Schunkeln auf die Bierbänke. Ehe der Abend stimmungsgewaltig ausklang, führte Conférencier Heinz Hassis in gekonnter Manier die Preisverleihung der großen Tombola durch. Der Hauptpreis, eine Überraschungsreise für 2 Personen, gestiftet vom Reisebüro Hassis, ging an ein tags zuvor mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnetes Vereinsmitglied. Ein ganz großes Dankeschön an alle, die durch Sach- oder Geldspenden diese Tombola unterstützt haben. Zu guter Letzt gebürht unser großer Dank allen Helferinnen und Helfern, die tatkräftig mit angepackt haben und ohne deren außerordentliches, ehrenamtliches Engagement eine solche Großveranstaltung über vier Tage niemals hätte durchgeführt werden können.

 

FOTOS/VIDEOS:

 

Freitag, 07.09.2007:

 

 

 

 

 

Konzert der Band SheepWalk:

 

Den Veranstaltern des FCÖ war es gelungen, mit SheepWalk die bereits in den beiden Jahren zuvor viel umjubelte Kultband aus dem Ländle wieder auf den Waldbuckel nach Östringen zu holen. Bereits seit 1991 – aus der legendären Heilbronner Uli-Barth-Combo hervorgegangen –  spielen die Herzblutmusiker bis heute in der gleichen Formation zusammen. Von 1991 bis 1996 traten sie zunächst noch als „Digitech-Band“ auf der Frankfurter Musikmesse auf und wurden in Insiderkreisen von Heilbronn bis Stuttgart als Geheimtipp gehandelt. Zusammen mit Weltstars wie Michael Henry von den Flying Pickets, Jennifer Batten (Michael Jackson Band), Coop de Ville und anderen machten sie Musik, aber richtige Musik: groovy, funky, soulig, bluesig... Nach 10 Jahren wurde dann SheepWalk aus der Taufe gehoben. Auch 2007 präsentierten Sänger Frank “Black Sheep“ Riley und seinen Kollegen im FCÖ-Festzelt wieder ihre einmaligen Interpretationen von Hits aus über drei Jahrzehnten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video 1 mit und um SheepWalk

 

Video 2 mit und um SheepWalk

 

 

 

 

danach an der Bar ...

 

 

 

DJ Jogl (rechts) mit Mele (?)

 

 

 

 

... und nochmals zu vorgerückter Stunde auf der Tanzfläche nach Rhythmen, aufgelegt von DJ Jogl: 

 

 

 

 

 

 

Die AH-Damen huldigen "Frauenversteher" Oli

 

 

 

 

Ausklang an der Bar:

 

 

 

¯"Drum grüß ich Dich mein Badnerland..."

 

 

 

 

 

 

Samstag, 08.09.2007:

 

Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Wolfgang Fellhauer

 

Die Oldies des Musikvereins spielen auf

 

Fassanstich durch Herrn Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Häfner:

 

 

 

 

 

 

Gemütliches Beisammensein:

 

 

 

Spielertrainer Thorsten Damm, befragt zum 2:2 des FCÖ im Landesligaduell gegen Durlach-Aue, aufmerksam verfolgt von den Spielern "der Ersten":

 

Abends Oldies-Night mit DJ Lothar Heim:

 

 

Sonntag, 09.09.2007:

 

Morgens Festgottesdienst mit Herrn Pfarrer Grimm:

 

 

 

Neben Einlagespielen der Jugend glückte der 2. Mannschaft mit einem 2:0-Erfolg über den FV Wiesental II am Nachmittag das Vorrücken auf Tabellenplatz 1 der Kreisklasse C. Sieg und Tabellengführung wurden gebührend gefeiert:

 

 

 

 

Abends:

Die Romanticas sorgten für prächtige Stimmung im Festzelt und untermalten den Ehrenabend des FCÖ mit typischer Festzeltmusi:

 

Bereits seit nunmehr 15 Jahren stehen die Romanticas auf der Bühne und wissen ihr Publikum immer wieder aufs Neue zu begeistern. Dabei reicht ihr Repertoire von Deutschen Schlagern und Oldies über volkstümliche Musik bis hin zu brandaktuellen Titeln. Anläßlich des FCÖ-Ehrenabends präsentierten sich Harry und Andrea Ries sonntags nach vielen Jahren Pause endlich wieder ihrem Publikum auf dem Östringer Waldbuckel. Die unverwechselbare Stimme von Andrea gepaart mit Multitalent und Vollblutmusiker Harry waren ein Garant für allerbeste Unterhaltung im Festzelt. Hochstimmung herrschte auch montags (Fotos siehe weiter unten), als die ROMANTICAS (feat. Duo Bergrausch) als das etwas andere Duo zum bayerischen Dreikampf der Ortsvereine und Stammtische mit bester bayerischer Unterhaltungsmusik aufwarteten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrungen:

 

 

 

 

 

Udo Hauke wurde mit der Spielernadel des BadFV in Bronze ausgezeichnet. Die Ehrung nahm der 1. Kreisvorsitzende Dieter Siegele vor.

 

Klaus Richter wurde durch Dieter Siegele mit der Verbandsehrennadel in Silber (mind. 20jährige Tätigkeit) ausgezeichnet. 

 

 

 

 

Jugendtrainer-Urgestein Leonhard Mayer wurde durch Herrn Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Häfner mit der Bürgerehrennadel ausgezeichnet. Er und der 1. Vorsitzende des FCÖ wurden außerdem vom Fußballverband mit der Verbandsehrennadel in Gold (mind. 30jährige Tätigkeit) durch Dieter Siegele geehrt. 

 

Die Vereinsehrenmitgliedschaft verliehen bekamen die langjährigen Mitglieder Friedrich Hauke, Helmut Bergmann und Edgar Rothermel.

 

Nach den umfangreichen Ehrungen spielten die Romanticas weiter zum Tanz und Mitschunkeln auf, das Festzelt kochte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video 1 mit und um die Romanticas (Cowboy und Indianer)

 

 

Video 2 mit und um die Romanticas (Ein Stern)

 

 

 

ein Küsschen zum Abschied...

 

Montag, 10.09.2007:

 

Bayerische Unterhaltung mit den Romanticas (feat. Duo Bergrausch) und Bayerischer Dreikampf der Ortsvereine und Stammtische:

 

 

 

 

 

 

1. Preis für das schönste Dirndl

 

Bayerischer Dreikampf im Sägen, Nageln und Biertrinken:

 

 

 

Team Brasil 1

 

Team AH FCÖ

 

Team KSV

 

 

 

 

Team Kegelvereinigung Blau-Gelb

 

ASVÖ-Vorsitzender Gerhard Ronellenfitsch als Vertreter des Teams Ringstraße

 

 

 

Video Disziplin "Biertrinken" der FCÖ-AH
Man beachte den noch ungekrönten Trinkhelden Michel Krüger am Ende (sorry für die nicht optimale Qualität)

 

 

unter notarieller Aufsicht konnte zum Sieger erklärt werden, das Team ...

Brasil 2! Herzlichen Glückwunsch.

 

Weiter gings mit Top-Stimmung von und mit den Romanticas (feat. Duo Bergrausch):

 

 

 

 

 

"12 Wochen Sperre" oder "Schwager unter sich"

 

"Ich hab Dich lieb"

 

Hauptverlosung der großen Tombola, präsentiert von Conférencier Heinz Hassis und Losfee Birgit Rothermel:

 

Dank an die fleißigen Helfer, hier einige Impressionen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch ein Regenguß am Montagabend konnte fachmännisch in den Griff bekommen werden...

 

E.W.

Veröffentlicht am 22.10.2007


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!