[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Jugendabteilung - Veranstaltungen

21.-23.07.2006: F-JUGENDABSCHLUSS IM NATURFREUNDEHAUS ELSENZ

Aktueller Stand 06.10.2006: Fotos sind leider aufgrund eines Festplattencrashs beim früheren Anbieter verloren gegangen. Da wo jetzt Kästchen mit x erscheint sollen die entsprechenden Fotos nach und nach wieder eingefügt werden. Siehe auch News vom 06.10.2006.

 

Am Freitag, den 21.07., fuhren 19 Kinder mit ihren Betreuern, unterstützt von einigen Eltern, die sich als Fahrer zur Verfügung stellten, nach Elsenz, um dort das Wochenende zu verbringen. Gleich nach der Ankunft wurden die Betten bezogen und der angrenzende Bolzplatz in Beschlag genommen.

 

 

Beim gemeinsamen Abendessen wurden dann die Regeln fürs Wochenende erstellt (ein Wunder - alle hielten sich dran). Gestärkt durch die Brotzeit, spielten die Jungs bis zum Einbruch der Dunkelheit weiter Fußball und manch einer brachte hierbei mehr Einsatz als im Training oder während der laufenden Saison.

 

 

Müde, aber nicht zu kaputt, wurde dann im Haus weitergespielt, getanzt und gesungen. Danke hierfür an unseren DJ Niklas Zabler.

 

 

Nach einer viel zu kurzen Nacht (näheres hierzu wird verschwiegen), versorgte uns Uwe Becker mit frischen Brötchen, bevor - wenn wunderts - wieder Fußball gespielt wurde. Unterbrochen nur durch gelegentliche Abkühlung aus dem Wasserschlauch, waren die Jungs voll im Fußballfieber; ob Paar-Weltmeisterschaft oder Elfmeterkönig, alles drehte sich nur um das Runde Leder.

 

 

Zum Mittagessen gab es lecker zubereitete Spaghetti Bolognese von Anke Fabian (VIELEN, VIELEN DANK dafür).

 

 

Um etwas Abwechslung in unser Programm zu bringen, machten wir uns am Nachmittag auf den Weg zum Elsenzer See, um uns von den Hitzeschlachten auf dem Bolzplatz abzukühlen. Nach einem ausgiebigen Bad im See, gönnten wir uns ein Eis (danke an die Eis-Sponsoren Stefan Prebel und Oliver Noe), bevor wir gerade noch rechtzeitig vor dem einsetzenden Gewitter wieder unser Haus erreichten.

 

 

Für den Samstagabend hatten wir die Eltern der F-Jugend zum gemeinsamen Grillen eingeladen. Diese Einladung wurde von den Eltern gerne angenommen und so feierten wir gemeinsam das Ende der Saison. Die Trainer Ingo und Klaus erhielten von Ihren Spielern noch ein Geschenk und sie bedankten sich für das erbrachte Engagement während des letzten Jahres. Auch die Trainer bedankten sich bei ihren Spielern und verabschiedeten den Jahrgang 1997 mit den besten Wünschen in die E-Jugend.

 

 

Die zweite Nacht war dann bedeutend ruhiger und so ging ein schönes Wochenende am Sonntagmorgen zu Ende.

 

Der besondere Dank der Trainer gilt Oliver Noe, der als Betreuer das ganze Wochenende mit vor Ort war (sorry, dass ich Dich am Samstag vergessen habe), aber auch allen Eltern, die uns während der gesamten Saison und speziell am Wochenende so toll unterstützt haben. Mit Euch im Rücken macht der Job als Trainer noch mehr Spaß, da Ihr uns viel Arbeit abnehmt und immer bereit seit, mitzuhelfen, wenn Ihr gebraucht werdet.

 

 

Jetzt gönnen uns wir eine Trainingspause, bevor wir am Mittwoch, den 23.08.2006, um 17.30 Uhr, wieder mit dem F-Jugend-Training für die neue Saison beginnen.

 

Ingo und Klaus

 

K.K.

Veröffentlicht am 26.07.2006


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!