[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Trainingslager - Betis Sevilla 2012

Trainingslager - Betis Sevilla 2012

WM-STAR BEREITETE SICH IN ÖSTRINGEN VOR

Während auf dem Östringer Waldbuckel derzeit das runde Leder ruht, kann man im TV die Fußball-WM in Brasilien bewundern und dabei einen Mann, der als neuer Shootingstar gefeiert wird, den Costa Ricaner Joel Campbell.

  Was hat Campbell mit dem FCÖ zu tun? Joel Campbell war in den letzten beiden Sommern gleich zwei (!) Mal zu Gast im Josef-Küne-Waldstadion, im Juli/August 2012 mit seinem damaligen spanischen Verein Real Betis Sevilla und im Juli/August 2013 mit seinem aktuellen Club, dem griechischen Meister Olympiakos Piräus. Beide hielten mit Campbell ihre Trainingslager in Östringen ab.
In Brasilien nun ist Sturmtalent Joel Campbell zur Entdeckung des ersten WM-Spieltages aufgestiegen. Im Spiel gegen den Geheimfavoriten Uruguay drehte die Nummer neun von Costa Rica auf und glänzte mit unbekümmerten Dribblings und selbstbewussten Zweikämpfen. Schließlich avancierte er mit einem selbst erzielten Treffer und einem Assist zum Matchwinner und damit „Man of the match“.
 

Das idyllisch gelegene und immer bestens präparierte Sportgelände des FCÖ ist auch damit irgendwie mit zur Schmiede von Superstars geworden. Trainiert man hier, wird man in der Folge Europapokalteilnehmer (Betis Sevilla), ChampionsLeague-Achtelfinalist (Olympiakos Piräus) oder eben WM-Star

TRAININGSLAGER IN ÖSTRINGEN - HIER FÜHLEN SICH PROFIS WOHL!
(weitere Infos siehe auch nachstehende News)

Veröffentlicht am 15.06.2014


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!