[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Trainingslager - Betis Sevilla 2012

Trainingslager - Betis Sevilla 2012

BM FELIX GEIDER BEGRUESST GÄSTE AUS SEVILLA

Östringens Bürgermeister Felix Geider begrüßte am 03.08. unsere spanischen Gäste offiziell im Namen der Stadt Östringen. „Wir freuen uns sehr, dass sie hier sind und hoffen, dass sie sich wohlfühlen, so das Stadtoberhaupt. „Bestens aufgehoben“ fühlt man sich nach Aussage des anwesenden Betis-Präsidenten Miguel Guillen, der die schöne Vereinsanlage und die beiden bestens präparierten Rasenplätze lobte. Der FCÖ-Vorsitzende Gerhard Kimling überreichte einen FCÖ-Wimpel und -Schal.

Pressebericht Stadt Östringen:

Spanische Fußballprofis fühlten sich in Östringen sichtlich wohl
Betis Sevilla absolvierte zweiwöchiges Trainingslager

Den zentralen Baustein der Vorbereitungsphase auf die neue Saison verlegte der spanische Fußball-Erstligist Real Betis Sevilla heuer in den Kraichgau und zwei Wochen lang waren die Fußballprofis von der iberischen Halbinsel, die im Hotel Villa Medici in Mingolsheim logierten, in diesem Zusammenhang gern gesehene Gäste auf dem Östringer Waldbuckel. In dieser Zeit war der FC Östringen ein vorzüglicher Gastgeber, der für das Trainingslager der Kicker aus der Priméra Division auf der Sportanlage des Josef-Küne-Waldstadions hervorragende Rahmenbedingungen gewährleistete. Täglich konnten Fußballfreunde aus der ganzen Region die öffentlichen Übungseinheiten der Betis-Profis mitverfolgen und in großer Zahl waren die Fans zur Stelle, als sich das Östringer Landesliga-Team im Freundschaftsspiel mit den spanischen Gästen sehr achtbar aus der Affäre zog.


Bürgermeister Felix Geider verschaffte sich während des Trainingslagers von Betis Sevilla in Östringen einen persönlichen Eindruck vom Geschehen und begrüßte die spanischen Gäste offiziell in der Kraichgaustadt. Im Gespräch mit dem Stadtoberhaupt und FCÖ-Vorstand Gerhard Kimling bestätigte auch Betis-Präsident Miguel Guillen, dass man bei den Östringer Fußballern außerordentlich gastfreundlich aufgenommen worden sei und ein bestens präpariertes Terrain für das Trainingslager vorgefunden habe.



Dank der umfangreichen Berichterstattung der spanischen Medien über die Saisonvorbereitung von Betis Sevilla im Kraichgau ist Östringen nun auch für die Fußballfans aus dem Land des Welt- und Europameisters ein Begriff.

Pressebericht Rhein-Neckar-Zeitung (ähnlich auch in BNN erschienen):



Weitere Fotos:







Veröffentlicht am 16.08.2012


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!