[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Archiv

AUSZEICHNUNG VERDIENTER VEREINSMITGLIEDER

Im Rahmen des FCÖ-Oktoberfestes durften der FCÖ, der Fußballkreis und die Stadt Östringen zahlreiche verdiente FCÖ-Mitglieder ehren und auszeichnen:

25 Jahre Vereinsmitgliedschaft (Auszeichnung mit der Silbernen Vereins-Ehrennadel):

Peter Beck, Ernst Fellhauer, Harald Fellhauer, Günther Fellhauer, Kurt Fellhauer, Rudi Mayer, Volker Greulich, Michael Habich, Manfred Heilig, Volker Hermann, Otto Hoffmann, Ludwig Honold, Wolfgang Hotz, Werner Pfeifer, Kurt Pfeifer, Erich Pleger, Walter Rothermel, Matthias Schenk, Klaus Spöhrer, Clemens Stupp, Friedbert Thomas, Helmut Trautner, Walter Wagner, Roland Weiß.

Ebenfalls mit der Silbernen Vereins-Ehrennadel wurde für besondere sportliche Verdienste Jens Fellhauer ausgezeichnet, der seine aktive Laufbahn im letzten Jahr verletzungsbedingt leider beenden musste. 

40 Jahre Vereinsmitgliedschaft (Auszeichnung mit der Goldenen Vereins-Ehrennadel):

Stefan Bachstädter, Helmut Baumann, Werner Baumann, Egon Barth, Hans-Peter Bruckert, Manfred Buck, Klaus Deschner, Alfred Fellhauer, Alfred Gramlich, Hermann Greulich, Gerhard Häfner, Erwin Hartlieb, Heinz Hassis, Reinhard Heinzmann, Rudi Herrmann, Edgar Hirsch, Helmut Hoffmann, Robert Huber, Günther Ille, Otto Junghans, Robert Lachemann, Fritz Lidicky, Wolfgang Lörz, Erhard Mayer, Walter Mayer, Werner Pfeifer, Peter Pirsch, Ludwig Rothermel, Willi Rudolf, Walter Zolk. 

Zu Ehrenmitgliedern ernannt werden durften die jahrzehntelangen Mitglieder Helmut Bergmann, Friedrich Hauke und Edgar Rothermel, die allesamt über Jahre hinweg auch in verantwortlicher Position tätig waren. 

Vom Fußballkreisvorsitzenden Dieter Siegele wurden die Fußballidole Udo Hauke und Alexander Jirgal mit der Verbandsspielerehrennadel in Bronze für mindestens 15jährige aktive Laufbahn in ein und demselben Verein, ihrem FCÖ, ausgezeichnet. Aus den Händen von Sportkamerad Siegele erhielten Klaus Richter die Verbandsehrennadel in Silber (mind. 20jährige ehrenamtliche Tätigkeit) sowie der 1. Vorsitzende Gerhard Kimling und Jugendtraineridol Leonhard Mayer die Verbandsehrennadel in Gold (mind. 30jährige Tätigkeit). 

Eine besondere Anerkennung wurde Leonhard Mayer zudem zu Teil, als er von Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Häfner auch noch die Bürger-Ehrennadel der Stadt Östringen angesteckt bekam. 

Wir gratulieren und sind froh, solche Mitglieder in unseren Reihen haben zu dürfen.

Veröffentlicht am 21.09.2007


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!