[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Archiv

MARCEL MARTIN NEUER TRAINER BEIM FC 1922 ÖSTRINGEN E.V.
 

Nach der Entscheidung von Christopher Holzer, seinen Posten als Cheftrainer der Landesligamannschaft des FC Östringen aus familiären Gründen zum Saisonende aufzugeben, steht jetzt der neue Mann auf der Kommandobrücke fest.

Marcel Martin wird ab Juli 2017 neuer Cheftrainer des FC Östringen.

Mit Marcel Martin, der zur Zeit noch als Leiter der Scoutingabteilung des KSC-Nachwuchses tätig ist, hat man einen Mann gefunden, der das Anforderungsprofil der sportlichen Leitung des Vereins entspricht. Jung, dynamisch, gute Ausbildung und erfahren im Umgang mit jungen, talentierten Spielern, die bereit sind, sich zu verbessern.

Der 35-jährige B-Lizenz-Trainer aus Tiefenbach hat in den letzten Jahren große Erfahrung im Jugendbereich, u. a. in Walldorf und als Jugendkoordinator in Eppingen gesammelt. International war er für den Amerikanischen Fußballverband tätig und hospitierte bei Nachwuchsmannschaften des 1. FC Kaiserslautern, TSG Hoffenheim und dem Amerikanischen Fußballverbands.

Bei den Gesprächen mit dem Sportlichen Leiter Marcus Kölmel und dem Vorstand Sport, Axel Jung, wurde schnell klar, dass Marcel Martin genau der Trainer ist, den man suchte. Nach kurzer Bedenkzeit sagte Martin den Verantwortlichen dann zu.

Marcel Martin wird vom aktuellem Co-Trainer Manuel Neidig, der in der Winterpause zum FCÖ gestoßen ist, unterstützt. Mit Manuel Neidig wurde ein weiteres Jahr verlängert.

Der FCÖ freut sich auf die Zusammenarbeit und wünscht dem Trainerteam Martin/Neidig und der Mannschaft viel Erfolg. (A. J.)

Veröffentlicht am 10.04.2017


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!