[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Archiv

STRAFANZEIGE GEGEN PLATZSCHÄNDER!

Zwischen Dienstagnacht (04.03.2014) und Freitagnachmittag (07.03.2014), voraussichtlich von Donnerstag auf Freitag, wurde einer der beiden sorgfältig und mit großem ehrenamtlichen Einsatz gepflegten Rasensportplätze des FCÖ auf dem „Waldbuckel“ (Waldstraße Östringen) mit einem dazu nicht befugten Fahrzeug widerrechtlich befahren, mit der Folge von tiefen, den Rasen/Untergrund zerstörenden Fahrspuren (siehe Fotos). Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich um ein Fahrzeug mit Heckantrieb (z.B. BMW) gehandelt haben.

Es ist äußerst traurig, welch gedankenverlorene Personen das Eigentum anderer, das Kapital eines Vereins mutwillig beschädigt, der sich im Besonderen auch um die Jugend kümmert und damit wertvolle Sozialarbeit leistet. Zudem zerstört man mit solchen Aktionen die wertvolle und zeitaufwendige Arbeit von wenigen, die ihre Freizeit opfern, um die Plätze zu pflegen.

Die Vorstandschaft des FCÖ hat umgehend nach dem Vorfall Stafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Wir bitten um sachdienliche Hinweise.

BITTE UNTERSTÜTZT UNS, DANKE.

Veröffentlicht am 12.03.2014


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!