[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

Archiv

NACHRUF (HERIBERT MAYER)

Der FC Östringen trauert um

 

 

 

Heribert Mayer

Ehrenmitglied des FC Östringen

der am 9. Juli im Alter von 79 Jahren für immer von uns gegangen ist.

Ein guter Mensch geht und mit ihm ein Stück Vereinsgeschichte!

Heribert Mayer war über 60 Jahre lang treues Mitglied des FC Östringen und stellte sich in stets vorbildliche Weise in den ehrenamtlichen Dienst seines FCÖ. Mehrere Jahre hatte er das Amt des 2. Vereinsvorsitzenden inne und engagierte sich auch danach jahrelang im Bauausschuss und Ältestenrat.

Eng verbunden ist sein Name mit dem Jahrtausendspiel im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München im Jahre 1979. Unter Anleitung des unermüdlichen Heribert wurde damals in Rekordzeit durch bauliche Maßnahmen die Zuschauerkapazität von 5.000 auf 10.000 erhöht. Noch heute zeugen die Zuschauertribünen rund um das Josef-Küne-Waldstadion vom großartigen Einsatz Heriberts und seiner damaligen Mithelfer.

Für seine Vereinstreue und seine außergewöhnlichen Leistungen wurde ihm 1982 die Goldene Vereinsehrennadel für besondere Verdienste verliehen und Heribert im Jahre 1994 zum Ehrenmitglied ernannt.

Der FC Östringen verliert mit dem Verstorbenen einen geschätzten und treuen Freund.

Unser tiefes Mitgefühl gehört seinen Angehörigen.

Wir werden Heribert Mayer stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Vorstandschaft des FC Östringen

 

Veröffentlicht am 14.07.2013


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!