[ 0 User online ] E-Mail:  Passwort:  Passwort vergessen? [ Registrieren ]
Archiv

AH - Veranstaltungen

AH-SKIFREIZEIT 2009

BERICHT (Fotos siehe unten):

 

Der Tradition folgend, reisten auch in diesem Jahr dieses Mal 17 aktive und passive AH-Mitglieder vom 29. Januar bis 1. Februar ins Skigebiet Hochzeiger-Pitztal/Jerzens (Österreich) zur AH-Skifreizeit.

 

Von Donnerstag (Abfahrt morgens um 3 Uhr) bis Sonntag lautete das Motto Ski-/Snowboardfahren, Würfeln, Skateln, Nageln und Party, Party, Party. Dabei erlebten die "Attraktiven Herren" des FCÖ so viel Unvergessliches und Lustiges, über das es zu berichten den Rahmen sprengen würde. In gemütlichen Runden wird die eine oder andere Story sicherlich nicht nur ein- oder zweimal gerne wiedererzählt werden. Festzuhalten bleibt, dass es zwar tagsüber angesichts des großen Teilnehmerkreis verständlicherweise das eine oder andere Ski-/Snowboardgrüppchen gab, man aber immer wieder gerne zusammenfand (z.B. im Apres-Engl´s-Schirm) und besonders bis spät in die Nacht alle gemeinsam feierten und die FCÖ-AH damit einmal mehr ihre Geschlossenheit und dicke Freundschaft untereinander unter Beweis stellte. "Das hat wieder riesigen Spaß gemacht und die Vorfreude aufs nächste Jahr steigt schon wieder!"

 

Mit dabei waren dieses Mal Uwe Becker, Ralf Bender, Stephan Deponte, Jürgen Göbel, Thomas Groos, Jens Gürtler, Jürgen Halter, Jochen Ile, Jürgen Keilbach, Klaus Koch (Danke Klaus für die Organisation!), Markus Mayer, Oliver Noe, Klaus Rothermel, Ramazan Senolan, Admir Spahic, Eric Wagner und Andreas Zabler.

 

FOTOS (dieses Mal in chronologischer Reihenfolge):

 

Donnerstag:

 

Hinfahrt:

 

 

 

Erste Pause erforderlich...

 

 

Ankunft in Jerzens und Warten auf die Öffnung der Gondel ...

 

... zur Unterkunft Tanzalm:

 

 

Blick auf die Tanzalm (mitten im Skigebiet Hochzeiger gelegen)

 

 

Transport zur Tanzalm

 

 

Blick aus einem der beiden Zimmer (12er-Zimmer)

 

Blick ins 12er-Zimmer

 

 

erstmal stärken ...

 

...bevor es auf die erste Abfahrt geht:   

 

 

Auf der frisch eröffneten Panoramaabfahrt: 

 

 

 

 

 

 

Video "Ski-Impressionen Teil 1"

 

Apres-Ski im Engl´s Schirm Teil 1 an diesem Tag:

 

 

 

 

 

Mittagspause vor der Tanzalm:

 

 

 

"Adi! Da ist das Foto, wie versprochen!"

 

weiter geht´s mit´m Ski- und Snowboardfahren:

 

 

 

 

 

 

Apres-Ski im Engl´s Schirm Teil 2 an diesem Tag:

  

 

 

 

Die schmecken, die "Heissen Eier"

 

 

 

 

 

Video "Nageln" im Engls-Schirm

 

 

jetzt mussten wir halt das Shirt unserer Odenheimer Freunde noch mit einem Schal toppen (grins)

 

Foto aus Homepage Engl´s Schirmbar (siehe http://www.engls-schirm.com/foto.html#, hier unter 03.02.2009)

 

 

"schwere" Abfahrt zur Tanzalm:

 

 

 

 

Video "schwere Abfahrt"

 

"war ganz schön anstrengend der 1. Tag"

 

leider konnten nicht alle Foto veröffentlicht werden, eigentlich schade... (hier könnte ein ganz tolles stehen, gell Jogel?!!)

 

Abends/nachts auf der Tanzalm:

 

angesagt sind "Schock-Würfeln" und ...

 

 

... und Skateln"

 

Freitag:

 

"Morgentoilette"

 

Jubel, wieder ein toller Tag!

 

 

 

Video "Ski-Impressionen Teil 2 - Kanonenrohr (schwarze Abfahrt)"

 

 

Mittag vor der Tanzalm:

 

 

 

 

 

sogar Extraessenswünsche wurden erfüllt ("fast wie bei der Schnellpress!")

 

 

und wieder auf die Piste:

 

(kleinen Verdauer inbegriffen)

 

 

 

 

 

nur der Rama fehlt - "Rama, wo bist Du?" >grins<

 

Oli schupst Eric zu Boden?

 

Abendessen auf der Tanzalm

 

Jetzt aber Würfeln, Skateln und vor allem NAGELN:

 

 

 

 

 

 

 

spät des nachts (eigentlich eher früh des morgens) im 12er-Zimmer:

 

 

wenn die andren schon nicht die Tür öffnen, dann machen wir halt Unfug... Davon, vom "Event" im 12er-Zimmer und vom unbeabsichtigten Betreten eines fremden Zimmers (mit halsbrecherischer Flucht), gibt´s natürlich noch Videos und noch mehr Bilder, aber bisserl Geheimnisse muss man ja auch noch haben...

 

Samstag: 

 

wieder ein perfekter Tag!

 

 

 

 

 

 

obligatorischer Mittag bei der Tanzalm:

 

 

Schnauf, nach schwerem Sturz sind nur die Stöcke gebrochen

 

 

in der Mitte unser kleiner Freund und Skitalent Brian (7 Jahre aus England), der seine Eltern verloren hatte - Adi und Markus sorgten später für die Familienzusammenführung

 

 

 

 

 

 

 

Der letzte Abend/die letzte Nacht hatte es dann erst recht in sich (Party, Party, Party):

 

 

 

 

 

auch unser Freund und Wirt "Pauli" mischt bzw. nagelt mit

 

und auch der Franz zeigt sich

 

 

Video "Fliegerlied 1"

(bei Interesse "heller einstellen"!)

 

 

 

Video "Fliegerlied 2"

(bei Interesse "heller einstellen"!)

 

"Flying Hirsch"

 

 

Video "Und es war Sommer"

(bei Interesse "heller einstellen"!)

 

Na, unsre jungen fränkischen Freunde konnten am Ende wohl doch nicht ganz mithalten...

 

 

 

Video "Natascha"

(bei Interesse "heller einstellen"!)

 

Abschluss im 12er-Zimmer (Videos und Fotos über den Besuch im 6er-Zimmer sind wieder unser kleines Geheimnis)

 

Heimfahrt:

 

 

mit Zwischenstopp, passend zu einem wieder mal tollen Aufenthalt in Jerzens.

 

(Fotos E.W./K.R./R.B. - WEITERE FOTOS FOLGEN GGF.)

Veröffentlicht am 02.02.2009


Kommentarfunktion
Sie müssen sich zuerst einloggen, um Kommentare schreiben zu können!