• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Spielbericht FC Flehingen- FC Ö am 19.11.2017

2:3 Torschützen Wadi, Gassert und Bentheimer

In Flehingen begann der FC Ö von der ersten Minute druckvoll und erarbeitete sich einige Ecken. Man hatte einige Halbchancen und presste früh.

Der Gegner agierte weitestgehend mit langen Bällen, um sich zu befreien. Generell lauerte die Mannschaft um Haldun Özdemir eher auf Konter. Nach einem langen Ball setzte sich der Flehinger Öztürk im 1:1 gegen durch und schlenzte den Ball ins lange Eck. Es war die erste Offensivaktion der Gäste. Der FC Ö spielte weiter mutig nach vorne und belohnte sich. In der 12. Minute nahm sich Gassert ein Herz und nahm einen geklärten Ball Volley und glich aus. Der FC Ö hatte weiterhin mehr vom Spiel, wobei die Gäste nach kontern gefährlich blieb. Man verteidigte teilweise zu naiv. 

In der 12. Minute konnte man nach einem Ballgewinn von Gassert schnell umschalten und Suworow spielte Hillenbrand mit einem tiefen Gassenball frei. Hillenbrand schoss knapp am kurzen Pfosten vorbei. Die Mannschaft blieb dran und hatte in der 20. und 22. durch Laier und Zabler noch Abschlüsse aus der Distanz,die eher harmlos waren. In der 30. Minuten kamen die Gastgeber nach einem Konter zu einer Halbchance,die Stellberger entschärfte. In der 37. Minute hatte Bentheimer die nächste Chance,nachdem man sich über die Außenbahn durchkombiniert hatte. Nach einem überragenden Pass von Patrik Göbel,der frisurentechnisch seinem Vater nacheifert,lief Wadi alleine auf den TW zu und erzielte aus 10 Metern die verdiente Führung.

Nach der Halbzeit brauchte der FC Ö einige Minuten,um ins Spiel zu finden. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau erzielten die Gäste das 2:2 mit einem Schuss aus 16 Meter. Die Mannschaft brauchte einige Minuten,um den Ausgleich zu verarbeiten. Viele Fehlpässe prägten das Spiel. Nach einem Sololauf von Bentheimer und folgendem abgefälschtem Torschuss ging der FC Ö in der 62. Minute erneut in Führung. In der 65. Minute zischte ein Schuss von Kapitän Laier am Tor vorbei. Nur eine Minute später erhielt der FC Ö einen Freistoß auf der rechten Seite.Die Gäste verlängerten den Ball auf Gassert am langen Pfosten und dieser zwang mit seiner Direktabnahme den TW zu einer Glanzparade. Die nachfolgende Ecke konnten die Gäste erneut nur in den Rückraum klären und Jammeh traf den Außenpfosten. 

Der FC Ö blieb nach Eckbällen gefährlich. In der 75. Minute kam Suworov zum Kopfball,den die Gäste auf der Linie klärten. Den Nachschuss setze Wadi aus 5 Metern über das Tor. Zwei Minuten später spielte Zabler aus dem Halbfeld tief auf Wadi,der für Gassert auflegte. Sein erster Schuss wurde geblockt und der Nachschuss ging knapp am Tor vorbei

In der 80. Minute erkämpfte Suworov den Ball und spielte schnell auf Wadi, der sah, dass der TW weit vor dem Tor stand. Sein Schuss ging knapp am Tor vorbei. In der 85. Minute vergab Bentheimer nach einem Konter eine gute Möglichkeit, da sein Abschluss zu zentral war.

In der 90. Minute konnte Wadi nach einem Konter nur per Foul gestoppt werden. Die Folgen  waren ein Elfmeter und ein Platzverweis für den Flehinger Kapitän. Die Entscheidung war für manche Flehinger nicht vertretbar  und so protestieren sie zu vehement. Die Nummer 3 wurde deshalb mit rot vom Platz verwiesen. Den Elfmeter verschoss der sonst so sichere Suworov. In den letzen 2 Minuten hatte der FC Ö noch weitere Chancen, um das Ergebnis deutlicher zu gestalten.
Am Ende gewann der FC Ö verdient und hätte bei besserer Chancenverwertung deutlicher gewinnen können. Wichtig war,dass man die Verhältnisse annahm.

Im folgenden Heimspiel gegen Ettlingenweier kann man sich in den Top 6 festbeißen. (DB)

 

Blau-Weiß-Fastnacht 2018

Am Fastnachtssamstag, den 10.02.2018 steigt in der TSV-Halle Östringen die große Blau-Weiß-Fastnachtsparty.

Östringer Jahrmarkt 2018

Von Samstag, den 07. bis Montag, den 09.07.2018 findet der traditionelle St. Ulrich Jahrmarkt auf und um dem Kirchberg statt.

Östringer Fitnesslauf 2018

Fitnesslauf für Jung und Alt am Mittwoch, 03. Oktober 2018 auf dem Waldbuckel - Infos finden Sie hier


© Copyright 2017 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz