• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

präsentiert:

Sonntag, 10. September 2017, 15.00 Uhr auf dem Waldbuckel

Landesliga Mittelbaden, 3. Spieltag
FC Östringen 1 - FV 09 Niefern
Das Trainervorwort finden Sie, wenn Sie auf die Grafik klicken
 
 

 

Vorbericht Landesliga MB FC Östringen-FV Niefern am 10.09.2017

Ungefähr fünf Monaten nach dem letzten Aufeinandertreffen stehen sich der FC Ö und der FV Niefern erneut auf dem Waldbuckel gegenüber. Damals trennte man sich 2:2 unentschieden. Man konnte in der letzten Saison gegen den Aufsteiger aus Niefern in beiden Spielen nicht gewinnen. In der letzten Saison war der FV Niefern die vierstärkste Auswärtsmannschaft und hatte mit Schöpf, Kaul und Tatar gestandene Offensivkräfte, die von Spielmacher Di Sazio gekonnt in Szene gesetzt wurden.

Beim ersten Aufeinandertreffen in der neuen Saison steht die Partie unter anderen Vorzeichen. Spielmacher Di Sazio schloss sich Ispringen an und Torjäger Kaul laboriert an einem doppelten Leistenbruch. Der FC Ö ist jedoch nicht der einzige Verein, der seinen Kader in der Breite und Spitze verstärkt hat. Die Verantwortlichen aus Niefern konnten den landesligaerfahrenen Marco Heidecker verpflichten. Der Wandervogel der Landesliga schlägt nach Stationen in Nöttingen, Kickers Pforzheim, Langensteinbach und Mutschelbach nun seine Zelte in Niefern auf.

Die Saison begann für den FV Niefern mit einem Paukenschlag. Nach 0:3 Rückstand gegen den Neu-Verbandsligisten aus Waghäusel-Kirrlach konnte man die die Partie in der Verlängerung noch mit 7:3 für sich entscheiden. Man kämpfte sich bis in die 3. Runde des Verbandspokal vor, musste sich jedoch dem Kreisligisten aus Weingarten geschlagen geben. Anscheinend hat diese Niederlage tiefere Wunden hinterlassen, wenn man sich den Start in die Landesliga anschaut. Zum Auftakt verlor man beim wieder ambitionierten FC Heidelsheim, der diese Woche einen neuen Trainer präsentierte, da Alt-Coach Mirco Schneider gesundheitlich kürzer treten muss. Das 2. Spiel verlor man gegen den Aufsteiger aus Ersingen, wodurch man mit dem FC Birkenfeld das Tabellenende bildet.

Unsere Mannschaft belegt nach 2 Spielen einen Platz am anderen Tabellenende, weil man mit 2 Siegen in die Runde starten konnte. Nach dem Auftaktsieg gegen Neuthard lieferte man in Kirchfeld wieder eine starke erste Hälfte ab und führte mit 1:4. In der zweiten Hälfte war wieder ein Bruch im Spiel des FC Ö zu erkennen. Trotzdem gewann am Ende verdient mit 2:4. Im Nächsten Spiel hat man nun die Chance sich oben festzubeißen. Die Ansätze der ersten Spiele waren viel versprechend , jedoch muss man sich nun weiterentwickeln und das hohe Niveau der ersten Hälfte über mehr und längere Phasen des Spiels zu halten, wenn man die jetzige Tabellenposition beibehalten möchte.

Die Mannschaft und das Trainerteam werden in der kommenden Trainingswoche alles geben, um nach dem Spieltag weiter ungeschlagen zu bleiben. Kommt nach der Urlaubszeit ins Josef-Küne-Waldstadion und unterstützt die Mannschaft.

(D.B.)

 

präsentiert:

Sonntag, 10. September 2017, 13.15 Uhr auf dem Waldbuckel

Kreisklasse B Bruchsal 4. Spieltag
FC Östringen 2 - 1. FC Bruchsal 2
 
Mit 7 Punkten gestartet? Wer hatte das erwartet nach der knappen, schwierigen Runde im letzten Jahr. jetzt steht man punktgleich an der Spitze mit Dürrenbüchig und VFB Bretten und trifft am Sonntag auf die 2. Mannschaft vom Verbandsligisten 1. FC Bruchsal. Mit der Einstellung und dem Willen der ersten 3 Spielen ist auch hier ein 3er möglich und so kann man schnell Abstand zu den unsicheren Plätzen aufbauen und sich im gesicherten Feld der Tabelle etablieren. Die Rädchen greifen langsam ineinander, die Abstimmung wird besser. Natürlich tragen hier auch die Aushilfen von der 1. Mannschaft dazu bei, aber diese Möglichkeit zur Spielpraxis für die Rekonvaleszenten nutzt man gerne.  
 
Wenn die Taranto-Truppe weiter an sich glaubt, ist eine gute Runde möglich. Man sieht auch, wie wichtig die Routine von Hufnagel und Klink ist. Die Erfahrung der beiden bringen Ruhe in die Mannschaft. Hier gilt es weiter aufzubauen. 
 

Blau-Weiß-Fastnacht 2018

Am Fastnachtssamstag, den 10.02.2018 steigt in der TSV-Halle Östringen die große Blau-Weiß-Fastnachtsparty.

Östringer Jahrmarkt 2018

Von Freitag, den 06. bis Montag, den 09.07.2018 findet der traditionelle St. Ulrich Jahrmarkt auf und um dem Kirchberg statt.

Östringer Fitnesslauf 2018

Fitnesslauf für Jung und Alt am Mittwoch, 03. Oktober 2018 auf dem Waldbuckel - Infos finden Sie hier


© Copyright 2017 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz