• Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

  • Willkommen beim FC 1922 Östringen e.V.

Willkommen im Gästebuch des FC 1922 Östringen e.V. - Wir freuen uns über Eure Einträge!

 
>> Gästebucheintrag hinzufügen <<



Elke Stupp schrieb am 02.05.2018, 08:02:52 Uhr
(E-Mail: e.stupp@oestringen.de | Homepage: )

Ich wollte unter der Spalte Jugendabteilung -Termine- nachschauen wann die einzelnen Pokalendspiele am 10.05.2018 sind. Ich musste leider lesen, dass noch nicht fest steht wo die Spiele ausgetragen werden. Ich war der Meinung, dass bereits fest steht, dass die in Östringen sind. Was stimmt jetzt und um welche Uhrzeit sind die Spiele?


Abstiegsgespenst schrieb am 24.04.2018, 11:47:51 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

ich bin auf dem Wege.. bis bald


Gerhard Kimling schrieb am 29.03.2018, 13:54:01 Uhr
(E-Mail: gerhardkimling@gmx.de | Homepage: )

Hallo Matze, danke für deinen Eintrag. Wie bereits in einem anderen Beitrag schon erwähnt, werden wir nur eine Antwort geben, wo der vollständige Name sowie die vollständige E- Mail Adresse angegeben wird. Du kannst mich auch direkt anschreiben unter der E-Mail Gerhard Kimling@gmx.de


Matze schrieb am 26.03.2018, 12:57:40 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Die zweite Mannschaft sollte lieber freiwillig aufhören und vom Spielbetrieb genommen werden. 8:0 gegen Kronau! Das ist ja schon beschämend. Aber einerseits kann man den Jungs auch kein Vorwurf machen. Weil wie man jetzt wieder liest, es wird nur in die erste Mannschaft investiert für die kommende Saison. Die zweite Mannschaft wird wieder links liegen gelassen. Mein Tipp an die Spieler der zweiten Mannschaft, hört auf oder wechselt den Verein. Der FC wird euch nie unterstützen, denen geht es nur um die erste Mannschaft. Am Ende sind die noch froh wenn es keine zweite Mannschaft mehr gibt. In Wirklichkeit seid ihr eine Last für den Verein. Bloß keiner will es sagen. An die Spieler von der zweiten: denkt an euch und entscheidet euch ob ihr Fußball spielt für einen Verein wo voll und ganz hinter euch steht, oder hört am besten auf. Aber ihr solltet euch kein Spiel mehr machen für den Verein, weil momentan seit ihr echt die Lachnummer des Vereins, und die verantwortlichen warten nur noch das die Saison vorbei ist und endgültig die zweite Mannschaft abmelden werden. Und ich finde da kann noch jeder sagen, die zweite Mannschaft ist uns nicht egal usw. Sorry aber ihr lügt wie gedruckt. Der Verein lügt sogar die Spieler an. Ich hoffe die Spieler denken an sich und werden den Verein verlassen bevor sie entgültig verbrannt werden. (Ich hoffe auf eine Antwort, Name steht Ja, Matze für Matthias)


Gerhard Kimling schrieb am 13.03.2018, 17:06:14 Uhr
(E-Mail: gerhardkimling@gmx.de | Homepage: )

Hallo Eschdringer, herzlichen Dank für deine Einträge. Wir haben in der Vorstandschaft beschlossen( wie bereits erwähnt); dass wir nur an die Leute antworten, wo Ihren vollständigen Namen sowie eine richtige E-Mail Adresse angegeben wird. Hier sind wir gerne bereit Fragen zu beantworten oder bei einem Gespräch unter vier oder mehr Augen Auskunft zu geben. Hier meine Mail Adresse: Gerhard Kimling@gmx.de Ich würde mich freuen, wenn Sie mich kontaktieren würden.


Eschdringä schrieb am 09.03.2018, 18:47:49 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Noch vergessen hinzuzufügen, schön das Herr Kimling ein Statement verfasst hat! Und da liest man auch Informationen raus. Find ich klasse. Bloß konkretere Informationen wären mal schön. Wo wir als Fans oder Gönner sehen, ah ja ab da und dann wird sich das ändern, und ok das sind die Pläne, usw. Weil wie gesagt nicht jeder kann zu den Treffen kommen, und diese Infos sind echt zu wenig bzw steht immer das gleiche drin. Würde mir wünschen wenn man hier auch mal die Konzepte sagt und zeigt welche Veränderungen stattfinden werden, und wie es weiter mit den Mannschaften geht. Was passiert mit der Jugendförderung? Ich denke es würde sich jeder freuen mal was ganz neues zu lesen. In diesem Sinne, Schöner Abend noch.


Eschdringä schrieb am 09.03.2018, 13:27:03 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Alles schön und gut..aber man hört immer nur das gleiche Geleier was eure Abende betreffen wo ihr euch trifft..man liest immer man ist ein Schritt weiter, ein Schritt weiter..ich denke mal die Fans des Vereins wollen mal lesen was sich alles ändern wird, was die Pläne des Vereins sind, welche Positionen sich ändern werden, usw. Sowas wollen die Leute hier lesen, und nicht jedesmal „Wir haben uns versammelt und sind einen Schritt weiter“ das liest man seid Anfang an wo das erste treffen stattfand. Seid mal konkreter auf der Homepage und erklärt mal für alle was sich alles verändern wird und wie das neue Konzept funktionieren soll. Und bitte keine Ausreden oder so. Weil nicht jeder kann zu euren treffen kommen, also benutzt eure Festplatte hier um andere zu informieren. Aber das nächste mal bitte ausführlicher. Schöne Grüße


Gerhard Kimling schrieb am 17.02.2018, 15:35:48 Uhr
(E-Mail: gerhardkimling@gmx.de | Homepage: )

Sehr geehrter Herr Peter F., wie gesagt, wir werden nur noch auf Nachrichten antworten, bei denen der richtige Name angegeben ist. Versprochen ist versprochen! Bereits im Herbst hat die Vorstandschaft darauf hingewiesen, dass sich bei unserem Verein etwas bewegt und nach so vielen Jahren ein Generationenwechsel herbeigeführt werden muss. Der 1. und 2. Einladung aus der Vorstandschaft zum Ideenaustausch „Neue Strukturen – Neue Ideen – Neue Wege“, waren sehr viele Interessierte gefolgt und das Nebenzimmer war bis auf den letzten Platz besetzt. Wo warst du an diesem Abend? Reden und Kritik üben hilft dem Verein nicht weiter !! Unterstütze den Verein, denn wir suchen immer noch freiwillige Mitglieder, die sich einbringen möchten und verschiedene Aufgaben in Zukunft durch neue Strukturen und mit neuen Ideen machen werden. Der Verein, liegt sehr vielen am Herzen und muss weitergeführt werden, es wurden neue Ideen eingebracht. Die geplanten neuen Strukturen des Vereins wurden diskutiert und es wurden die jeweiligen Aufgabenbereiche, bzw. Positionen innerhalb des Vereins aufgezeigt. Gemeinsam wurden viele positive Akzente gesetzt, die jetzt und in Zukunft umgesetzt werden müssen. Ich als Hauptverantwortlicher habe mich jahrelang mit allen anderen Verantwortlichen in der Vorstandschaft unzählige Stunden ehrenamtlich im Verein eingesetzt. Kritikfähigkeit war und ist bei uns immer vorhanden, denn ich stelle mich der Kritik, sofern sie sachlich ist, denn ich habe an allen durchgeführten Veranstaltungen teilgenommen. Leider muss an dieser Stelle gesagt werden, dass alle Vorstandschaftsmitglieder, sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren über das Jahr viele Veranstaltungen mit sehr vielen Freiwilligen durchführen und sich deshalb nicht vorwerfen lassen müssen, den Verein an die Wand gefahren zu haben. Was soll dieser ungeheuerliche Vorwurf und woher kommen diese Fehlinformationen? Beleidigungen sind wirklich unnötig und Vorwürfe nicht sachlich richtig. Die allergrößten Probleme sind die, dass viele Personen nicht mehr bereit sind, Mitverantwortung zu übernehmen, der Verein ist kein Dienstleistungsbetrieb! Training und Spiele sind kein Kursangebot. Jeder einzelne trägt Mitverantwortung gegenüber seiner Mannschaft und seinen Mitspielern, gegenüber den Mannschaftsverantwortlichen und dem Verein, für das Ansehen des Vereins und seinen gesamten Mitgliedern und für das, was für den Sportbetrieb unerlässlich ist, wie die Materialien und unsere Platzanlage. Alle, die im Verein „etwas tun“, sei es trainieren, organisieren, betreuen, aufräumen oder leiten, machen dies ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Vereinsmitglied zu sein, hat - und hatte, stets auch etwas mit Verpflichtung zu tun. Für jeden Einzelnen! Andererseits bietet ein Verein aber auch die Chance mit zu machen, mit zu gestalten und zwar jedem, der mitmachen will. Um ein Fortbestehen des Vereins zu garantieren muss der Teamgeist weiter gefördert werden und die Mithilfe des Einzelnen erfolgen. Nur so kann das Projekt „ FC Ö mit neuen Strukturen – neuen Ideen – neuen Wegen“ weiter in die richtige Richtung gehen. Wer ein Anliegen hat, redet mit uns, nicht über uns! Das persönliche Gespräch zeigt wahre Größe ! Beleidigungen und Unwahrheiten sind fehl am Platz ! Ansprechpartner für die jeweiligen Bereiche sind auf der Homepage ersichtlich. Nächste Veranstaltung ist am 01.03. 2018 um 19.00 Uhr im Nebenzimmer Clubhaus ! Wer Lust hat, Aufgaben und Verantwortung im Verein zu übernehmen, als Trainer, Co-Trainer, Mannschaftsbetreuer oder auch als Schiedsrichter die Jugendarbeit beim Verein mitzugestalten, ist herzlich willkommen. Es gibt immer etwas zu tun ! 1. Vorsitzender Gerhard Kimling


Peter F. schrieb am 16.02.2018, 17:51:24 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Sind wir das nicht schon von ihnen gewohnt Herr Kimling? Kein Mum haben vor allen Menschen eine Stellungnahme zu geben? Das zeigt nur das sie keine Größe besitzen, wegrennen vor Probleme, nicht gerade stehen für die Fehler und sie der Hauptverantwortlicher sind für diese ganze Misere. Ich glaube die Stadt und die Umgebung weiß schon längst Bescheid was mit dem Verein passiert ist. Der Vorstand sollte vortreten und jede Frage hier beantworten. Egal mit richtigen Namen oder Nickname. Aber zu sagen es werden nur Fragen beantwortet mit richtigen Name, das ist nur eine faule Ausrede. Das zeigt nur das sie kein Bock haben antworten zu geben. So und das muss mal gesagt werden, Herr Kimling wenn sie ein wahrer MANN sind dann müssen sie auch kritikfähig sein und nicht wegrennen wie ein kleines Kind und sagen ich sag nichts dazu! Man muss sich echt mal fragen wie so ein Mann über Jahre Vorstand sein konnte in einem Fußballverein. Diesen Müllhaufen was der Verein mittlerweile ist, das ist ihr Werk Herr Kimling über die ganzen Jahre!!! Traurig Traurig Traurig!!! P.S: Hier oben steht mein Name, und ich wette mit jedem, selbst jetzt bekommt man keine Antwort, weil sie einfach kein wahrer Mann sind, und nicht zu Fehler stehen können!!!


Gerhard Kimling schrieb am 16.02.2018, 08:08:42 Uhr
(E-Mail: gerhardkimling@gmx.de | Homepage: )

Hallo Beobachter, die Vorstandschaft hat beschlossen nur noch auf Nachrichten, wo ein richtiger Name angegeben wird, zu reagieren.


Beobachter schrieb am 14.02.2018, 20:01:20 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

keine A-Jugend mehr? Eine Schande für einen Verein der immer von seiner so tollen Jugend profitiert hat. wer ist denn für den Kader verantwortlich gewesen???


Gerhard Kimling schrieb am 12.02.2018, 17:38:56 Uhr
(E-Mail: gerhardkimling@gmx.de | Homepage: )

Hallo Michael, leider mussten wir diesen Schritt machen. Hintergrund ist, dass die Spieler nicht zum Training gekommen sind. Weiterhin waren Sie nicht da, wenn der KSC oder Hoffenheim zu Hause spielten. Somit hatten die Verantwortlichen keine andere Möglichkeit


Michael Heinzmann schrieb am 10.02.2018, 16:53:22 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

A-Jugend wurde abgemeldet? Was ist der Hintergrund? Gruß Michael


Fußballgott schrieb am 31.01.2018, 08:58:27 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

wenn es mich gibt wird der fcö bald geheilt sein


Willes schrieb am 29.01.2018, 12:25:11 Uhr
(E-Mail: w.lahr@diag24.de | Homepage: )

Hallo Nachbarschaftsjunge, wenn es so weit ist dann bist Du mit Sicherheit der erste der es kommen sieht, bis dann.....


Nachbarsjunge schrieb am 28.01.2018, 14:41:07 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hahahaha :D endlich gibt es Menschen wo mal nicht so ticken wie die Leute vom Verein und sagen wie es ist :D #immerdraufdamit Das Ende naht, das Ende naht..


Marcus Kölmel schrieb am 09.01.2018, 08:26:07 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

hallo an alle, es ist schön zu lesen, dass sich einige über den fcö gedanken machen. hiermit lade ich jeden zu unserem nächsten treffen am donnerstag, 18.01.2018, um 19 uhr in das clubhaus ein. kritik, anregungen und diskusionen sind und waren immer herzlich willkommen, solange sie sachlich und konstruktiv sind und nicht beleidigend werden. jeder im verein wird benötigt, aktive und passive Mitglieder sowie jeder Fußballer, ob klein oder groß. ohne diese mitarbeit wären die ganzen festlichkeiten und aktivitäten und das weiterbestehen des vereins in dieser form nicht mehr möglich. diese aktivitäten kommen dem ganzen verein und auch dem sportlichen betrieb zu gute. als aktiver spieler war es für mich schon immer eine selbstverständlichkeit mitzuhelfen, wo immer es auch ging. wer viel macht, darf fehler machen. wer nichts macht, macht keine fehler und darf sich nicht über die getroffenen massnahmen beschweren.


Willes schrieb am 08.01.2018, 12:11:03 Uhr
(E-Mail: w.lahr@diag24.de | Homepage: )

Hallo Beobachter, wenn ich deinen Bericht so lese könnte man meinen Du bist Seelenverwandt mit dem FC-ler, so falsch werde ich wahrscheinlich aber nicht liegen....oder????????


Beobachter schrieb am 05.01.2018, 13:48:27 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Da schaut man schon lange nicht mehr ins Gästebuch und schon passiert was.. Naja, ich finde auch das ein Verein starke und offene Kritik aufnehmen und akzeptieren muss. Und jedem steht sowas auch frei sich zu gewissen Sachen zu äußern. Was ich auch sagen muss ist, ich hab gelesen von einem Eintrag das der FCÖ gewisse Beiträge oder selbst wenn es nur Meinungen oder Kritik sind sofort löscht. Da muss ich auch sagen, das ist nicht in Ordnung. Da brauch man sich nicht wundern das sich die Gemüter erhitzen. So zeigt man nur das die Meinungen euch wenig interessieren. Ist schade das man sowas macht. Aber anscheinend sind euch Fans oder Leute wo nur Kritik ausüben gleich ein Dorn im Auge und versucht ihre Beiträge sofort zu löschen. Ich lese auch hier viel vom Vorstand. Und da versteh ich wieder eins nicht, gewisse Leute oder Vereinsanhänger schreiben so als würde es dem Verein echt gut gehen usw. obwohl jeder weiß das es nicht so ist. Ich finde auch das der Vorstand soll so viel Größe zeigen und auch mal hier ein Statement ablegen und zu Worte kommen. Überhaupt der 1.Vorstandvorsitzende, grad er muss hier das Sagen haben. Aber wo ist er? Nirgends zu sehen! Er ist es jedem schuldig selbst mal was zu dem ganzen zu sagen, und sollte die Gemüter beruhigen. Naja ich bewerte nur die Kommentare des GB wo ich mir jetzt durchgelesen habe. Aber eins ist Fakt und das lese ich hier heraus. Der Verein muss mehr auf Kritik und Meinungen anderer eingehen. Sie müssen auch auf die Bedürfnisse der Spieler eingehen. Und nicht nur an sich denken wie die letzten Jahre es waren. Weil anders sieht es sehr sehr schlecht aus. Und ich denke das will hier keiner. Weil anders läuft es weitere Jahre so hinaus, Vorstand und die erste Mannschaft stecken unter einer Decke, die zweite Mannschaft wird links liegen gelassen, und der Verein ist dann nicht mal 1 Cent mehr wert. Ich hoffe es ändert sich was, und der FCÖ erstrahlt wieder im neuen Glanz. In diesem Sinne, alles gute für die Zukunft!


FC-ler schrieb am 05.01.2018, 12:50:52 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Und selbst wenn ich einer wäre, dann steh ich zu meinem Wort. Weil nochmal erwähnt, man darf offene Kritik und Meinungen sagen. Bloß das Problem ist, das die meisten vom Verein nicht klar kommen auf Kritik und Meinungen. Stattdessen heulen sie rum wie kleine Kinder.


FC-ler schrieb am 05.01.2018, 12:45:57 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Ich bin auch kein FC-ler wie du es denkst.


Willes schrieb am 05.01.2018, 09:49:44 Uhr
(E-Mail: w.lahr@diag24.de | Homepage: )

Lieber FC-ler, es tut mir leid aber Du bist so etwas von blöde in Deinen Aussagen und tue mir einen Gefallen, bezeichne Dich bitte nicht mehr als FC-ler den Du bist KEINER!!!!!!


FC-ler schrieb am 04.01.2018, 15:07:36 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

„Für die Tombola werden die Spieler bei Ihnen vorbeikommen und die Preise einsammeln“ jetzt mal im Ernst, könnt ihr die Spieler nicht Spieler sein lassen? Ihr verlangt da was von den Spielern das ist Wahnsinn. Sie sollen tranieren unter der Woche, am Wochenende dann Spielen, und wenn ein Oktoberfest ist dann sollen sie spielen und noch helfen. Fasching, Jahrmarkt das gleiche. Sind die Spieler der „Depp vom Dienst“ oder wie soll man das verstehen. Also ich sag nichts gegen Helfen. Aber die eigene Spieler von Haustür zu Haustür schicken um Preise einzusammeln, für eine Rentermitgliederveranstaltung, tut mir leid aber das ist armselig hoch 10.


FC-ler schrieb am 03.01.2018, 16:48:35 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Ich schließe mich dem „Bomba“ an, vollkommen recht hat er mit seiner Aussage. Da dran gibt es nichts auszusetzen. Ich finde er greift auch keinen persönlich an, man liest eine direkte Meinung und konstruktive Kritik wo drin steht, das der Vorstand den Verein gegen die Wand gefahren hat. Und wenn das eine Meinung ist, dann muss man die auch akzeptieren. In den letzten Wochen hat man genug mitbekommen wie es um den Verein steht, und da find ich es schon ein bisschen lachhaft das es solche Personen gibt, wo meinen der Verein wurde nie gegen die Wand gefahren oder sonst. Wenn es nicht so wäre, wieso braucht dann der Verein Tipps und Anregungen von andere? Ganz einfach, weil der Vorstand nichts mehr auf dem Kasten hat. Und es ist armselig selbst bei so Sachen Hilfe zu benötigen weil man alleine nichts mehr auf die Beine stellen kann. Wie gesagt, die Message vom Bomba, ist definitiv eine klare konstruktive Meinung. Und ein Verein sollte jede Meinung offen und richtig aufnehmen und damit erwachsen genug umgehen. P.S: Und „Elke“ grad in deinen Aussagen erkennt man für was der Verein wirklich steht, bzw momentan da steht. Für null Toleranz, für Vertuschungen, für null Akzeptierungen von Meinungen, Für null kritikfähig, usw. Und genauso kennt man den Vorstand und die Mitglieder des Fußball Club Östringen!


Elke schrieb am 30.12.2017, 14:26:28 Uhr
(E-Mail: ralf-elke.stupp@gmx.de | Homepage: )

Ach ja und noch was: Es ist leicht Personen direkt persönlich anzugreifen, wenn man sich hinter einem Synonym "Bomber" versteckt. Hab doch wenigsten so viel Arsch in der Hose und sag wer du bist.


Elke schrieb am 30.12.2017, 13:59:13 Uhr
(E-Mail: ralf-elke.stupp@gmx.de | Homepage: )

Was mich interessieren würde ist, wann, wo, wie der Verein an die Wand gefahren wurde? Ich kann gerne Kritik anmelden, aber die sollte dann schon konkret sein und nicht nur lapidare Vorwürfe bringen. Mit einer konkreten Kritik könne man was anfangen und evtl. sagen was man wie ändern wird, aber so !!!


Willes schrieb am 27.12.2017, 15:41:29 Uhr
(E-Mail: w.lahr@diag24.de | Homepage: )

O.K Bomba, dann melde dich und hilf uns allen mit deiner Hilfe eine Änderung zu erzielen, aber glaube mir gute Ratschläge haben wir schon genug bekommen aber die helfen uns mit Sicherheit nicht weiter.


Bomba schrieb am 27.12.2017, 14:48:45 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Man darf wohl offene Kritik und Meinungen sagen..ich denke es ist kein Geheimnis das der Verein sehr schlecht da steht, und wenn sich nichts ändert, bedeutet dass das Ende des Vereins. Nur durch offene Kritik und Meinungen kann sich was ändern. Mir kommt es manchmal so vor als würde der Verein wenn jemand hier seine Kritik und Meinungen offen stellt, sofort die Beiträge löscht damit niemand was mitbekommt oder so. Sowas ist traurig. Als Erwachsene Menschen wo für den Verein stehen sollte man Größe zeigen und kritikfähig sein. Nichts desto trotz, hoffe ich einfach das es bald wieder bergauf geht! Sportliche Grüße.


Willes schrieb am 27.12.2017, 11:12:09 Uhr
(E-Mail: w.lahr@diag24.de | Homepage: )

Hallo Bomba, ich glaube Du bist der richtige Mann um den Verein zu führen, dumm reden kannst Du ja aber vielleicht hast Du noch andere Fähigkeiten die dem Verein helfen könnten. Melde dich doch bei dem Arbeitsdienst dann kannst Du mal das Laub zusammen rechnen, den wer sich lange an der frischen Luft befindet der kann auch mal wieder klare Gedanken fassen....also bis dann melde dich.


Bomba schrieb am 23.12.2017, 12:58:31 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Finde es war die beste Entscheidung. Die Ära Kimling & Co ist Gott sei dank bald vorbei. Der Verein steht sehr schlecht da. Bzw wurde er vom Vorstand an die Wand gefahren. Hoffentlich geht es mit dem neuen Vorstand bald Berg auf, damit die alten Spuren beseitigt werden wo dem Verein sehr geschadet haben in den letzten Jahrzehnten. Meine Frage bleibt einfach, wie konnte man nur so einen Verein gegen die Wand fahren?! Dafür wird es leider nie eine Antwort geben. In diesem Sinne, Frohes Fest und für den Verein ein guten Start in das Jahr 2018, und auf eine neue Ära mit dem neuen Vorstand!


Von drüben schrieb am 22.12.2017, 13:15:36 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

FCÖ braucht neue Impulse! Und das ist mit dem jetzigen Vorstand nicht mehr möglich!


FCÖ-Beobachter schrieb am 18.12.2017, 15:15:43 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Guten Tag zusammen, kann mir einer sagen warum Axel Jung mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt hat? sportliche Grüße


FC֖ Support schrieb am 10.11.2017, 10:14:50 Uhr
(E-Mail: support@fcoestringen.de | Homepage: www.fcoestringen.de )

Liebe Fussballfreunde, wir bitten Anfragen, Anregungen und Kritik an die Vorstandschaft auf persnlichem Wege zu bermitteln. Ihr knnt hierzu gerne unser Kontaktformular verwenden. Wir werden alle Anfragen bearbeiten und uns mit Euch in Verbindung setzen. Zu anonymen Anfragen knnen wir dann leider keine Rckmeldung geben und Stellung beziehen. Sportliche Gre FC֖ Support


Sptzlebomber schrieb am 16.05.2017, 23:06:51 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

man kann sich nur Wnschen das die Manipulationsgerchte die rumgehen zum morgigen Spiel nicht der Wahrheit entsprechen. Sportliche gre ! Super Beitrge groes Lob


Mutschelbach schrieb am 08.11.2016, 18:21:16 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Starke Vorschau gut recherchiert , auch immer die Berichte, Kompliment.


Fadir schrieb am 27.10.2016, 17:40:27 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Ich habe keine Fahrkarte und Fahrrad. Die Ein- und ausstiegstiegszeit vom Zug ist fr ein Fahrrad hier zu kurz. Der Fahrradplatz in der Bahn ist meistens besetzt.


fupa.net schrieb am 27.10.2016, 07:22:58 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

FC stringen - FC Nttingen II (Sa 15:30) Mit einem deutlichen 3:0-Heimerfolg hat sich der FC Nttingen II ins Mittelfeld der Landesliga katapultiert. Nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg, drfte die Rhein-Elf somit wieder Selbstvertrauen getankt haben. In stringen ist aktuell der Wurm drin, seit vier Spielen wartet man auf einen Sieg. Eine klare Favoritenstellung kann nicht erkannt werden, beide Teams drften auf Augenhhe operieren.


pfoschdeschuss.de schrieb am 07.10.2016, 09:23:03 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Zuletzt stark aufstrebend musste die stringer Familie einen Rckschlag erleiden. Die Pforzheimer Reserven waren der erwartet starke Gegner und trotzte dem Ledermann-Clan einen Punkt ab (1:1). Weiterhin verweisen die Gste auf ein Portfolio, dass 10 Punkte aus den letzten vier Saisonspielen (8:1 Tore) beheimatet. Am kommenden Sonntag will man allerdings nachlegen, um die Spannung oben zu halten. Mglich, denn Niefern in der Heimat - ein Kreuz fr die Kolbe-Burschen. Die Nullneuner warten weiterhin auf den ersten Heimsieg in der Landesliga; ein Punkt aus den letzten beiden Spielen in der Bohnenbergerstrae (3:6 Tore) - zu wenig! Der Siebte blickt aber nicht unzufrieden drein; mit einem Sieg am kommenden Spieltag wrde wieder die Sonne ber Grnwei erscheinen. Die Distanz von 6 Punkten auf Platz zwei knnte merklich schmelzen.


pfoschdeschuss.de schrieb am 29.09.2016, 07:58:48 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Um beim FC zu bestehen, bedarf es einen gewaltigen Leistungsschub. Die Ledermnner haben den Code gefunden und avancieren zu einem Top-Team der Liga. Der Vierte konnte 9 Punkte aus den letzten drei Spielen heimholen (7:0) und hielt bereits seit 288 Minuten die Bude dicht. Mit einem Sieg gegen den Dreizehnten ist man Verfolger der Spanier.


Edwin schrieb am 07.03.2016, 17:20:01 Uhr
(E-Mail: edwin@gmx.de | Homepage: http://www.zonefit.ro/art,50,flexa-plus-modalitate-naturala-pentru-articulaii.htm )

Langfristige Team - bewundernswert :)


fupa.net schrieb am 08.12.2015, 15:15:22 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

1. CfR Pforzheim II - FC stringen 1:2 Ein doppelter Suworow brachte dem FC stringen den nchsten Sieg ein. Die weite Anreise nach Pforzheim wurde mit drei Punkten belohnt. Nach zehn Minuten konnte Suworow das 0:1 erzielen. Nur acht Minuten spter berlpfte der CfR Akteur Calo den gegnerischen Torwart und vollendete somit zum 1:1 Ausgleich. Als alles auf eine Punkteteilung hindeutete, erzielte Dimitri Suworow kurz vor dem Ende noch den 1:2 Siegtreffer fr die Bruchsaler.


pfoschdeschuss.de schrieb am 20.11.2015, 09:39:30 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

15.Spieltag - Der Remisknig (4) erscheint am kommenden Sonntag bei den Wicke-Wacke. Keine Gefahr sollte den Hausherren drohen, denn die Kickers haben den Sturm eingefroren. Nicht nur, dass man mit 12 Treffern den zweitschwchsten Angriff im Team outet - seit 252 Minuten (0:0:2,0:5) hat man auerhalb Brettens keine Bude mehr getroffen. Der FC aus stringen nimmt das mit Wohlwollen entgegen. Bei ihnen lufts aktuell, wenn die Spielwiese in der Waldstrae als Beet gilt. So holten die Ledermann-Mannen mit 4:0-Toren zuletzt neun Punkte aus drei Spielen. Effizient statt Zauber. Schon aus diesem Grund tippen wir ein ganz schmchtiges 1:0 fr den Gastgeber. Dass die Effizienz aber auch mal streikt, zeigte die Partie im letzten Jahr. Mit einem mden 0:0 wurden die Trikots getauscht. Auf gehts FC!!!


pfoschdeschuss.de schrieb am 13.11.2015, 08:11:39 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

14.Spieltag - Keine zwei Meinungen lassen die Gste zur Zeit gelten, wenn wir zum Tipp des spanischen Gastes im Handball-Mekka, stringen, kommen. Die Ghring-Elf hat sich zu der Form gekmpft, die wir allesamt von ihr erwarteten. Vier Siege in Folge und 12:3 Tore, so die Ausbeute im goldenen iberischen Oktober. Die stringer haben sich in den letzten Wochen entscheidend aus dem Keller manvriert. Zehn Punkte konnten die Ledermann-Adjutanten im Saisonbetrieb holen - allesamt in der Waldstrae zu stringen. Fr die Gste aus Karlsruhe sollte diese vehemente Ausbeute als Warnung verstanden werden. Knnen die Ghring-Mannen die zuletzt erwhnte Form abrufen, dann kann der Sieger am Wochenende nur Rotgelb tragen. Es wre der erste Sieg des FC ber den FC im dritten Spiel. Lets go FC!!!


Jan Prihoda schrieb am 09.11.2015, 09:31:31 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.facebook.com/JanPictures )

Unter dem folgenden Link findet ihr die auf Fupa Bilder vom Spiel in Birkenfeld. http://www.fupa.net/galerie/1-fc-08-birkenfeld-fc-oestringen-123794/foto1.html Die Bilder kommentieren, liken oder Euch darauf verlinken knnt Ihr auf Facebook unter www.facebook.com/JanPictures Sportliche Gre


JETZT ERST RECHT schrieb am 07.10.2015, 10:35:22 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

9.Spieltag - Die Voraussetzungen knnten fr den FC Nttingen nicht besser sein. Das Schlusslicht kommt ins Panorama-Stadion. Die festigten ihre Antisympathie fr ein Gelage auerhalb stringens mit einem einzigen Treffer aus den letzten vier Spielen fernab der eigenen Stehlampe. Hell wurde es hierbei nie. Null Punkte, Letzter im Gesamt-Jargon und mit dem goldenen Baumwipfel fr den schwchsten Liga-Angriff (6) ausgezeichnet. Die Ledermann-Fraktion in Not. Nttingen II hingegen konnte sich auf den fnften Tabellenplatz hoch schaffen. Rheins Mannen sammelten elf Punkte aus den letzten fnf Spielen der Saison. Niederlagen wurden ausgelassen. Im kommenden Spiel droht der zweite Heimsieg der Saison. stringen wird wohl kaum ihrem Motto, als Heilsbringer zu Gast bei Freunden, untreu werden.


FC Germania Forst schrieb am 01.06.2015, 09:22:56 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Der FC Forst gratuliert zum Aufstieg und wnscht euch viel Erfolg fr die kommende Saison. Sportliche Gre aus Forst


FC 07 HEIDELSHEIM 2 schrieb am 31.05.2015, 22:00:47 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Glckwunsch zum Aufstieg !!!!


SV Oberderdingen schrieb am 06.05.2015, 09:12:16 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

http://www.sv-oberderdingen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1364:sv-oberderdingen-gewinnt-rene-lahr-als-neuen-trainer&catid=40&Itemid=187


FC schrieb am 20.04.2015, 11:22:26 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

http://www.fupa.net/berichte/oestringen-bangt-um-spielertrio-278302.html


Michl Frderer schrieb am 07.04.2015, 13:07:42 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

HerzlichenGlckwunsch zum Pokalsieg.


Vorstandschaft schrieb am 15.03.2015, 20:38:09 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Lieber stringer, Du kannst Dich sehr gerne nach den Hintergrnden bei der Vorstandschaft erkundigen. Hier wird Dir sehr gerne Auskunft gegeben; es ging hier leider nicht darum, dass iwer iwas nicht schafft ... Bitte erkundigen und dann vielleicht sogar beim Neuaufbau mithelfen! Danke fr die Untersttzung.


stringer schrieb am 15.03.2015, 10:30:44 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Quo vadis FC? Das "Perspektivteam" (was fr eine Name) abgemeldet. Wieso schafft man es trotz hervorragender Jugendarbeit nicht einen ordentlichen Spielbetrieb bei den Senioren zu gewhrleisten? Echt traurig.....


FupaKarl schrieb am 16.12.2014, 11:46:27 Uhr
(E-Mail: karl.paul@gmx.de | Homepage: )

http://www.fupa.net/vereine/fc-oestringen.html


Sandro - A-Junioren-Trainerteam VfR Kronau schrieb am 04.11.2014, 13:10:01 Uhr
(E-Mail: | Homepage: http://vfr-kronau-jugend.de/ )

Hallo Eric alias SF, ich schreibe ab und an Berichte ber die verschiedenste Ereignisse beim VfR Olympia Kronau. Dies schreibe ich recht gern...du schreibst diese Woche fr Woche, ausfhrlich, informativ und sehr sachlich. Man braucht das Spiel von der ersten Mannschaft oder A-Junioren nicht unbedingt gesehen zu haben, um sich vorzustellen, was alles geschehen ist !!! Ein GROES Lob an dich, sowas ist nicht alltglich und sollte sehr Honoriert werden !!! Sportliche Gre aus Kronau


Đani Čović schrieb am 25.10.2014, 22:22:02 Uhr
(E-Mail: | Homepage: FC Forst )

Hallo, auch ich mchte persnlich und im Namen des FC Forst Andi und seiner Frau zur Geburt Ihrer Tochter gratulieren. Fr die Zukunft alles, alles Gute und dem FC ein neues Mitglied! Sportliche Gre aus Forst


Vorstandschaft schrieb am 21.09.2014, 17:25:57 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Liebe Homepage-Besucher, wir freuen uns wirklich ber Eintrge, wenn sie denn nicht anonym erfolgen. Und sie knnen dann selbstverstndlich auch kritisch sein. Anonyme Anmerkungen sind jedoch einfach nur lstig und fliegen daher wieder raus. Wir haben insoweit schon des fteren darauf hingewiesen, siehe nachstehend. Wir wiederholen einmal mehr unser Angebot, bei wirklichem Interesse an unserem Verein, den direkten, offenen und nicht anonymen Kontakt zu unserer Vorstandschaft zu suchen, danke. Sehr freuen wir uns auch ber Untersttzung, bei uns kann jede/r seine Ideen einbringen. Die Vorstandschaft


Zuschauer aus Hambrcken schrieb am 16.09.2014, 10:34:48 Uhr
(E-Mail: mboeser71@web.de | Homepage: )

Ich war am Samstag Zeuge unseres Auswrtssieges bei euch. Dieser war natrlich sehr glcklich, wenn man den Spielverlauf der ersten Halbzeit betrachtet, in der zweiten Hlfte war das Spiel ausgeglichen. Was mir aufgefallen ist, ihr habt eine hervorragende Infrastruktur (Platz, tolles Stadionheft, professionelle Durchsagen) und auch im Oktoberfestzelt war gute Stimmung, ich hab mir noch ein Hendl gegnnt. Eure Homepage und insbesondere die Spielberichte sind klasse, ich lese sie regelmig. Auch diesesmal sehr fair geschrieben. Was eure Mannschaft angeht, die hat sehr viel Qualitt, mal von der an diesem Tag miserablen Chancenverwertung abgesehen. Aber ich hre und lese immer wieder (in der BNN-Beilage Anpfiff, in den Spielerinterviews der Stadionzeitschrift) vom sofortigen Wiederaufstieg als Ziel. Dadurch kann man extrem verkrampfen. Setzt euch doch nicht unntig unter Druck, Spieler wie Hauer, Ringer, Gbel usw. kann man in der Kreisliga viel besser einbauen als in der Landesliga. Der Aufstieg wird dann sicherlich kommen, vielleicht aber erst nchste Saison. Wre doch auch nicht schlimm, oder?


Redaktion Homepage schrieb am 01.09.2014, 15:56:48 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Als interessanter Nebenaspekt sei angemerkt, dass der hier nachstehende "Zuschauer des Debakels gg. Ubstadt" identisch mit den nachstehenden "Fan", "John" und weiteren Nicknamen ist! Mal ganz ehrlich: Schreib doch offen und ehrlich und nicht stndig unter iwelchen immer neu erfundenen Pseudonymen, dann kann man sich auch fair mit Dir auseinandersetzen, so ist es einfach nur "Kindergartengeplnkel". Immerhin ist uns die IP-Adresse bekannt.


Sven L. schrieb am 01.09.2014, 15:11:23 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Lieber "Zuschauer", leider ist dein Name nicht ersichtlich... Du findest also die Auswechselungen waren katastrophal? Ersatz: M. Gbel, Kamuf, Sturm, Turco. Schau mal auf die Ersatzbank, welcher dieser Spieler htte deiner Meinung nach so viele Offensivakzente setzen knnen? Es ist nun mal so, gewinnt man sind die Spieler die grten, verliert man, ist der Trainer nicht kompetent genug. So luft das im Fuball eben, leider! Ich sehe das leider anders, denn nur wer nicht 100% gibt kann fr eine Niederlage verantwortlich sein. Beim einen reicht es eben fr mehr, beim anderen fr nicht so viel. Einen Einzelnen verantwortlich zu machen, ist in diesem Fall vllig falsch und jemand der sich im Fuball auskennt, sollte das auch wissen & richtig bewerten knnen! Viele Gre


Zuschauer des Debakels gg. Ubstadt schrieb am 01.09.2014, 14:33:26 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Wann handelt denn endlich mal jemand in diesem Verein? Seit Jahren geht es abwrts.. gute Spieler verlassen den Verein, guter Co-Trainer hat den Verein verlassen. Gleichwertig ersetzt wurde seit Jahren kein scheidender Spieler. Die Mannschaft war gestern leblos! Es ist Zeit andere Grnde als den Schiedsrichter oder das Pech fr die Leistungen verantwortlich zu machen. Das sind sowohl der Trainer (katastrophale Aufstellung gestern meiner Meinung nach und katastrophale Einwechslungen), als auch die Spieler, die endlich mal ihren Mann stehen mssen. Wenn nicht bald etwas passiert wird sich der FC in der Kreisliga etablieren. Denn aus der Klasse kommt man zumindest mit der Mannschaft nicht spielerisch raus, da mssen andere Tugenden an den Tag gelegt werden. Nur sollte das ein Trainer vorleben. Doch der hat nach seiner Einwechslung gestern das Spiel vllig zum kippen gebracht und muss nach seiner versuchten Ttlichkeit mit rot vom Platz. Sportliche Gre


SF schrieb am 01.09.2014, 08:18:20 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Lieber Freund aus Kronau, Schiri schuld an Niederlage? Wo steht das? Wer lesen kann, ist im Vorteil! Unfaire Zuschauer? Wo steht das? Wer das bewerten kann, was geschrieben steht, ist im Vorteil. ber die Lnge kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein. Aber glaub mir, ich schreib die fr die stringer. Alle anderen knnen fr sich entscheiden, ob sie ihn lesen. Tut man das wohl nicht, dann sollte man sich auch mit Bewertungen zurckhalten, aber schon o.k. Viele Grsse Eric W., Schriftfhrer


Freund aus Kronau schrieb am 01.09.2014, 07:41:54 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

1:6 -- Lt. bericht Schiri mit Schuld... 1:3 in Weiher...Publikum von Weiher unfair... Hmische Worte... Beim FC hat das Tradition... Bei solchen Berichten hrt man nach 3 Zeilen auf zu lesen. Beim FC wird immer an die Fainness appeliert aber selber daft tut man recht wenig. Halber Bericht wre besser, denn wer liet den den ganzen ....


Fan schrieb am 29.08.2014, 10:45:06 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

ZEMIIIIIR MACHT DAS TOR GEGEN FC


John schrieb am 21.08.2014, 13:48:12 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Wo bleibt das Trainerwort? Gibt es nichts was der Trainer zur kommenden Saison sagen mchte?


Redaktion Homepage schrieb am 18.08.2014, 21:38:09 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.fcoestringen.de )

Vielen Dank fr den Link zu den Fotos :)


Foto schrieb am 18.08.2014, 08:55:14 Uhr
(E-Mail: pista.jr@freenet.de | Homepage: )

http://www.fupa.net/galerie/fc-oestringen-tsv-rinklingen-62751/foto1.html


Vorstandschaft schrieb am 16.07.2014, 12:07:03 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Wir freuen uns ber Mitglieder und Freunde, denen etwas an unserem Verein liegt. Wir appellieren jedoch nochmals dringend darum, anonyme Eintrge zu unterlassen. Wir wiederholen unser Angebot, bei wirklichem Interesse an unserem Verein, den direkten, offenen und nicht anonymen Kontakt zu unserer Vorstandschaft zu suchen, danke. Sehr freuen wir uns auch ber Untersttzung, bei uns kann jede/r seine Ideen einbringen. Die Vorstandschaft


Vorstandschaft schrieb am 18.06.14, 08:21:47 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Anonyme Eintrge, die dann auch noch so geschrieben und mit Namen versehen werden, als seien sie von einer anderen Person verffentlicht, werden selbstverstndlich gelscht. Wir fordern kritische Personen einmal mehr auf, bei wirklichem Interesse an unserem Verein, den direkten, offenen und nicht anonymen Kontakt zu unserer Vorstandschaft zu suchen. Auch steht jedem nach wie vor offen, Verantwortung im Verein zu bernehmen. Da der letzte gelschte Eintrag jegliche Grenzen weit berschritten hatte und dabei das Persnlichkeitsrecht eines Einzelnen verletzt wurde, behalten wir uns im Wiederholungsfall rechtliche Schritte vor. Es ist schon traurig, dass wir als Amateurverein hierauf hinweisen mssen. Die Vorstandschaft


Obstler schrieb am 17.06.14, 15:42:59 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Lschen von Beitrgen ndert an den Problem gar nix


Fan schrieb am 06.06.14, 13:53:02 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo, wie sehen die Planungen und Ziele fr die neue Runde aus? Wurden die Abgnge ersetzt und der Kader ausgebaut? Oder will man lngerfristig in der Kreisliga bleiben und erst einmal alles ruhig angehen? sportliche Gre


Krmer Rico schrieb am 02.06.14, 13:33:12 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo FC stringen 2, herzlichen Glckwunsch zum Aufstieg in die Kreisklasse A. Feiert schn. Gre aus Oberhausen


Klaus Volz 01717541257 schrieb am 28.02.14, 12:55:40 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Mir wurde am schmutzigen Donnerstag im Clubhaus mein gelber Mantel (sehr aufflliges gelb) entwendet.Falls jemand was gesehen oder ihn versehentlich mitgenommen hat, kann man mich unter 0171-7541257 erreichen. Besten Dank im voraus Klaus Volz Elsenz


SF schrieb am 06.02.14, 14:01:41 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Lieber Zuschauer, siehe unter News Eintrag vom 29.01. "Zu-/Abgnge". Viele Gre


Zuschauer schrieb am 03.02.14, 11:34:11 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo, da hier auf der HP keine Infos zu finden sind auf diesem Wege die Frage: Hat man sich im Verlaufe der Pause gezielt verstrkt oder nur Abgnge verzeichnet?


Interessent schrieb am 29.11.13, 08:16:39 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Warum ist das Fallenturnier in stringen abgesagt???


SF schrieb am 24.11.13, 20:08:27 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.fcoestringen.de )

Hallo Rainer, das FC-Seniorenhallenturnier ist leider abgesagt. Ich schreib Dir noch per Mail ;-) Gru Eric


Rainer Wirth schrieb am 22.11.13, 09:13:34 Uhr
(E-Mail: rainer.wirth82@gmx.de | Homepage: )

Hallo Eric, ich hatte ja im vergangenen Sommer angekndigt mich als Dank fr eure Teilnahme an unserem Aktiven-Turnier (im Rahmen unserer Sportwoche) an der Gewinnung von Teilnehmern fr euer Hallenturnier zu beteiligen. Unsere eigene Teilnahme ist natrlich selbstverstndlich. Wie weit seid ihr in euren Planungen? Mein Ringsportkumpel Steffen P. sagte mir letztens, ich solle mich mal an dich wenden. Gre aus Kerrloch Rainer


SF schrieb am 04.10.13, 12:15:53 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.fcoestringen.de )

Als Berichterstatter mchte ich anmerken: a) Auf unserem Balkon stehen keine Rentner. Unsere lteren Anhnger stehen verteilt um unser Sportgelnde herum. b) Nirgends im Spielbericht steht etwas von Absicht. Unfair war diese Aktion dagegen wohl unstrittig. c) unsere Treter? Dann haben wohl ausgerechnet wir mehr als andere ? Naja, sich fr Sachlichkeit zu rhmen und dann solche Vorurteile zu schren Da bernimmt wohl auch der Gstebucheintrag die Rolle der Information, ganz zu schweigen von der Anonymitt. Beste Gre aus stringen Eric Wagner, Schriftfhrer FC


Spielberichteleser schrieb am 01.10.13, 08:14:24 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Spielern absichtliches unfaires Verhalten zu unterstellen (wie im Spielbericht des Spieles in Kieselbronn) und damit in einem Spielbericht an den Pranger zu stellen, ist peinlich und in der Auendarstellung einfach nur lcherlich. Wenn jedes Mal, wenn man gegen stringen spielt ein Team so handeln wrde, wre google beim Suchbegriff stringen und unfair berfordert. Angefangen von spuckenden Rentnern auf eurem tollen Balkon bis zu euren Tretern. Ein Spielbericht bernimmt aber die Rolle der Information. Gut, dass die meisten Mannschaften damit was anzufangen wissen. Ihr anscheinend nicht. Beste Gre aus Karlsruhe


Pfoschdeschuss schrieb am 15.08.13, 15:16:10 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Den FC stringen sollten wir unbedingt an der Fleischtheke antreffen. Auszug Vorschau auf die Landesligasaison: "Nach einer tollen Rckrunde landete die Clique aus dem Handball-Mekka auf dem siebten Tabellenplatz. Sollte das Rckrunden-Tempo aufrecht gehalten werden, dann erwarte ich den FC ganz oben. Wenig Abgnge und viele Zugnge, vornehmlich aus dem eigenen Jung-Kicker-Reservoir, garantieren ein heftiges Hauen und Stechen im Kampf um die Pltze."


SF schrieb am 27.05.13, 22:48:47 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.fcoestringen.de )

"Gefllt mir" ;-) Rainer, toi toi toi fr Mittwoch! Viele Gre Eric


Rainer Wirth schrieb am 27.05.13, 19:17:11 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo Sportkameraden des FC stringen, im Namen des FC Kirrlach bedanke ich mich bei Euch fr euren fairen und sportlichen Einsatz bei PS Karlsruhe - im Sinne des Fussballkreis Bruchsal und auch ganz speziell in unserem Interesse. Damit habt ihr erfolgreich die Hilfe zurckgegeben, die Ihr vor einem Jahr von uns erhalten habt. Nun liegt es an uns, den letzten Schritt zum Ziel selbst zu gehen. In Gewissheit einer guten Nachbarschaft und gewachsenen Freundschaft sende ich Euch beste Gre aus Kirrlach. mfG Rainer Wirth


SF schrieb am 24.05.13, 11:43:09 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo Adrian, das Fest "Weindorf stringen" fand leider bereits am Wochenende 11./12. Mai, statt. stringen ist aber trotzdem immer eine Reise wert ;-) Viele Gre Eric Wagner, Schriftfhrer FC


Adrian schrieb am 24.05.13, 01:42:48 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo Leute, wir wollen mit unserer Fuballmannschaft eine Ausflug starten und sind auf das Weinfest in stringen gestoen. Knnt ihr uns das Fest als Abschlussfahrt empfehlen oder ist dies eher nichts fr eine Fuballmannschaft. Ich wrde mich ber eine Antwort freuen.


@ Anonymous schrieb am 22.05.13, 16:29:54 Uhr
(E-Mail: sven.lahr89@web.de | Homepage: )

Ist es wichtig, dass die Leute die bei stringen spielen auch in stringen wohnen oder wie meinst du das? Viele der Spieler kommen aus stringer Jugend, auch wenn diese dann zwischenzeitlich gewechselt sind, kamen sie alle wieder zurck! Auerdem sollte es darum gehen, wer fleiig und oft trainiert sollte auch mal eingesetzt werden, immer fair bleiben, oder? ;-)


Rainer Wirth schrieb am 19.05.13, 11:27:00 Uhr
(E-Mail: rainer.wirth82@gmx.de | Homepage: )

Hallo Sportkameraden aus stringen! Bezugnehmend auf u.g. Gstebuch-Korrespondenz von letztem Jahr....: "SF schrieb am 27.03.12, 11:08:59 Uhr (E-Mail: wagnereric(at)t-online.de | Homepage: ) Vielen Dank Sportkamerad Rainer Wirth, auch wir hoffen, dass wir nchste Saison weiterhin solche Derbys in der Landesliga erleben knnen, denn die sind immer noch die Wrze in jeder Saison und ziehen die Zuschauer an. Das haben wir gestern wieder und auch im September beim Hinspiel anlsslich unseres Oktoberfestes erlebt. Wir wrden uns freuen, wenn sich der FC Kirrlach gegen unsere Abstiegskonkurrenz genauso einsetzen wrde, als am Montagabend. Auch Euch weiterhin viel Erfolg. Eric Wagner Schriftfhrer FC" .....ist nun die Gelegenheit fr Euch eingetreten, sich fr die seinerzeitige wichtige Hilfe aus Kirrlach (zweimaliger Sieg gegen Beiertheim und damit erst Ermglichung fr FC zur Teilnahme an den Relegationsspielen zum Klassenerhalt) zu revanchieren: Wir Kirrlacher befinden uns aktuell in der gleichen Lage wie ihr stringer im letzten Jahr. Wir kmpfen um den Klassenverbleib und sind auf Untersttzung des Lokalnachbarn angewiesen: der FC spielt am nchsten Wochenende bei PS Karlsruhe - einer unserer direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Auch wir hoffen nun, dass sich der FC in Karlsruhe (wie wir seinerzeit in Beiertheim) mit groem Engagement um einen Sieg bemht, um dem Nachbarn aus Kirrlach zu helfen - und sich fr die erhaltene Hilfe vor einem Jahr zu revanchieren. Im Sinne weiterer Lokalderbys im Fussballkreis Bruchsal, verbleibe ich mit nachbarschaftlichen Gren aus Kirrlach. Rainer Wirth Sportl. Leiter FC KIRRLACH


Hans von der Flubachalm schrieb am 18.05.13, 20:13:17 Uhr
(E-Mail: info@flubachalm.at | Homepage: www.flubachalm.at )

Hallo Ihr "Scke"... hab endlich Zeit gefunden mal wieder auf Eure HP zu schauen... bei uns ist jetzt fast endlich der Schnee weg...aber einige Tourengeher sind noch immer unterwegs... mchte mich wieder mal recht herzlich fr Euren Besuch letzten Winter bedanken...es freut uns immer wieder wenn treue Stammgste uns besuchen...ist aber auch immer eine Riesengaudi... also bis nchsten Winter hoffentlich... Euer Flubachalm Team


Anonymous schrieb am 17.05.13, 15:06:02 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Schattauer nicht aus stringen, Heinitz nicht aus stringen, Ahr nicht aus stringen, Laier nicht aus stringen, Ngalele nicht aus stringen, Endougan nicht aus stringen, Bender nicht aus stringen, Hufnagl nicht aus stringen, zdemir nicht aus stringen, Nourredine nicht aus stringen, Schfer nicht aus stringen, Dehn nicht aus stringen!! Das meine ich..


@ Anonymous schrieb am 06.05.13, 10:25:11 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Letztes Spiel: Schattauer (frher auch FC-Jugend), Klmel (lngst ein stringer), Haag (eigene Jugend), Laier (eigene Jugend), Lahr (eigene Jugend), Uka (eigene Jugend), Ament (eigene Jugend), Ahr (eigene Jugend), Bender (eigene Jugend), Heinitz (frher Jugendkooperation stringen), Mayer (eigene Jugend) das gibts wohl nur in wenigen Landesligamannschaften :-D


Anonymous schrieb am 05.05.13, 18:08:34 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Ich denke, dass auf dem Waldbuckel immer weniger Zuschauer sein werden, solange immer weniger Einheimische im Verein spielen... man kennt ja niemanden mehr,schade um den tollen Verein!


Rdiger Burkard schrieb am 11.06.12, 10:42:23 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Herzlichen Glckwunsch zum gestrigen Klassenerhalt. Die Kosten fr die Herzberuhigungstropfen bernimmt wohl der FC. Es war schn zu sehen, dass sich das Team nie aufgegeben hat und letztendlich auch belohnt wurde. Die Tore in der Verlngerung waren dann einfach nur noch geil anzuschauen. Die kommende Runde bitte so anfangen wie ihr jetzt aufgehrt habt. 5 Siege in Folge !!!!!


SF schrieb am 27.03.12, 11:08:59 Uhr
(E-Mail: wagnereric@t-online.de | Homepage: )

Vielen Dank Sportkamerad Rainer Wirth, auch wir hoffen, dass wir nchste Saison weiterhin solche Derbys in der Landesliga erleben knnen, denn die sind immer noch die Wrze in jeder Saison und ziehen die Zuschauer an. Das haben wir gestern wieder und auch im September beim Hinspiel anlsslich unseres Oktoberfestes erlebt. Wir wrden uns freuen, wenn sich der FC Kirrlach gegen unsere Abstiegskonkurrenz genauso einsetzen wrde, als am Montagabend. Auch Euch weiterhin viel Erfolg. Eric Wagner Schriftfhrer FC


Rainer Wirth schrieb am 27.03.12, 09:07:06 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.fc-kirrlach.de )

Hallo Kameraden, viel Erfolg bei den restlichen Spielen im Kampf um den Klassenverbleib! Mit weiteren Leistungen wie gestern Abend werdet ihr dieses Ziel erreichen. Wir drcken euch die Daumen und freuen uns bereits auf das nchste Derby mit vielleicht abermals mehr als 500 Besuchern. Rainer Wirth Sportl. Leiter FC KIRRLACH


Rehbein,Rdiger schrieb am 26.03.12, 17:29:53 Uhr
(E-Mail: rrudi301@aol.com | Homepage: )

Als ehemaliger stringer,komme ich nach Kirrlach um Euch zu untersttzen gruss rudi


Steffen Wagner schrieb am 13.03.12, 11:42:17 Uhr
(E-Mail: johannwag@googlemail.com | Homepage: )

Hallo Eric, danke fr die schnelle Recherche. Ich werde mich mal umhren, ob diese Kommentare wirklich aus unserem Umfeld stammen. Denn ein Thema war dies nie, deshalb auch meine Nachfrage. In diesem Sinne viel Erfolg und sportliche Gre Steffen Wagner


SF schrieb am 12.03.12, 21:35:48 Uhr
(E-Mail: wagnereric@t-online.de | Homepage: )

Hallo Steffen Wagner, hallo Sportkameraden des FV Bauerbach, viele Kommentare wurden seinerzeit gleich gelscht, aber ansatzweise sind die "kleinen Nicklichkeiten" nun wieder unter "2. Mannschaft"/"Spielberichte"/"Saison 2011/12", dort unter den Spielen 04.12.11 in Bchenau und 20.11.11 beim FV Wiesental, nachlesbar. Hoffen wir auf ein sportlich faires Aufeinandertreffen am Sonntag! Mit sportlichen Gren Eric Wagner Schriftfhrer FC


Steffen Wagner schrieb am 12.03.12, 12:45:16 Uhr
(E-Mail: johannwag75@googlemail.com | Homepage: )

Hallo FC stringen, mit Interesse verfolge ich die Beitrge, Spielberichte etc. auf Euren interessanten Internetseiten. Mit ein klein wenig Verwunderung mute ich jedoch von angeblichen "kleinere Nickeligkeiten in der Vergangenheit" in Eurem Gstebuch seitens des FV Bauerbach lesen. Um ehrlich zu sein, ich kann mich nicht recht entsinnen, welche Eintrge hier gemeint sein sollen zumal sich die Wege des FV Bauerbach und des FC stringen II erst seit der vergangenen Saison nach vielen Jahren unterschiedlicher Ligazugehrigkeit wieder kreuzten. Vielleicht kann mich ja jemand eines Besseren belehren und verbleibe deshalb mit freundlichen und sportlichen Gren Steffen Wagner Spielausschu FV Bauerbach


freddy schrieb am 01.11.11, 06:11:17 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

zum glck.. aber ihr kommt ja auch noch zu uns, freunde der nacht.... ;)


SF schrieb am 31.10.11, 13:26:13 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Na ja, bei dem pic lsst sich ber Geschmack streiten ... Zum Glck war der Auftritt der Gste auch nicht so frchterlich like Nightmare ... ;-)


freddy schrieb am 29.10.11, 01:12:59 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

http://www7.pic-upload.de/29.10.11/ludsb67udvm.jpg


Michael Air schrieb am 15.10.11, 12:34:01 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Wie lange wurden eigentlich die Spieler Feta und Jammeh gesperrt?


SF schrieb am 28.09.11, 21:02:36 Uhr
(E-Mail: wagnereric@t-online.de | Homepage: www.fcoestringen.de )

Hallo Matthias Lajer, vielen Dank fr die Infos und die freundlichen, sportlichen Gre. Habs gleich gendert ... Viele Gre aus stringen nach Kieselbronn Eric Wagner (SF), Schriftfhrer


Matthias Lajer schrieb am 27.09.11, 22:48:36 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.fc-kieselbronn.de )

Hallo lieber stringer, hier zwei kleine Korrekturen fr eueren Spielbericht (den ich inhaltlich auch so hnlich verfasst htte) vom Gastspiel in Kieselbronn: - Torschtze fr den FC Kieselbronn war nicht Beher, sondern mit der Nummer 14 Einwechselspieler Feuchter - Unsere Heimspielsttte heit "Heinlochstadion" bzw. "Stadion im Heinloch". Lediglich unser Clubhaus und die Postanschrift des Vereins ist die Jahnstrae Gre aus Kieselbronn, Matthias Lajer - Platzsprecher


Martin Fellhauer schrieb am 25.08.11, 22:43:03 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.drk-oestringen.de )

Hallo liebe Sportsfreunde, am 03. und 04. September 2011 findet ja unser Festwochenende beim DRK statt. Samstagabends gibt es Livemusik und eine Blaulichtparty. Wir wrden uns freuen, Euch und Euere Freunde/Bekannte begren zu drfen! Weitere Informationen findet Ihr auch auf unserer Homepage www.drk-oestringen.de Viele Gre Martin und das gesamte DRK


Hansi schrieb am 29.06.11, 13:33:26 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hey ihr stringer, wenn ihr mal wieder einen unvergesslichen Abend un Feldrennach erleben wollt, seid ihr recht herzlich eingeladen, bei unserem Freizeitturnier mitzumachen. Wir wrden uns sehr freuen wenn ihr kommen wrdet. http://www.sportfreunde-feldrennach.de/Archiv/Archiv%2010-11/sonstiges/MidnightCup_Adventure_2011.pdf


Jonas schrieb am 01.03.11, 18:18:34 Uhr
(E-Mail: info@fussballschule-1.de | Homepage: www.fussballschule-1.de )

Auf in die Fussballferien mit der internationalen Fussballschule-1 e.V. Wir wurden in SAT1 und anderen Medien vorgestellt und vom Olympischen Sportbund, der Bundesgesundheitszentrale und dem Land Baden-Wrttemberg ausgezeichnet. In unseren Fuballcamps in Italien und Deutschland gibt es viel Training mit unseren DFB-Trainern und dazu tolle Rahmenprogramme wie Kletterkurs, Wasserski, Schwimmen und natrlich Stadionfhrungen, Trainingsbesuche bei den Profis u.v.m. Infos zu den Camps, bei denen teilweise sogar die Anreise im Preis enthalten ist, gibts im Internet unterwww.fussballschule-1.de . Dort kann man sich auch anmelden und auch lesen, was Profi Sascha Riether vom VFL-Wolfsburg oder Weltmeistern Melanie Behringer vom FFC Frankfurt ber uns zu sagen haben. Eurem Verein ein erfolgreiches Jahr 2011 und vielleicht sehen wir uns ja...


Christian Maierhuber schrieb am 14.02.11, 19:21:43 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo Sportfreunde, gestern habe ich beim Doppelpass auf Sport1 den Spot fr ein Gewinnspiel gesehen, das wre auch was: Man kann einen Ausrstervertrag gewinnen. Anmelden, anmelden und weitersagen!!!! Hier der Link zum Gewinnspiel: www.anschlusstor.de/gewinnspiel Beste Gre Christian


Michael Bulling schrieb am 01.11.10, 08:01:47 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.sportfreunde-feldrennach.de )

Hallo Gerhard,hallo Eric schn da ich Euch mal wieder sehen konnte,was fr ein klasse Bericht und dann noch diese Lnge,grins !Da warst bestimmt den ganzen Tag dran gesessen. Kopf hoch an dem Tag in Grunbach hat es nicht sollen sein,dennoch ist es immer wieder schn zu sehen welch einen Fan-Anhang Ihr mitbringt. Viele Gre an die stringer Freunde ,ich hoffe sehr man wird sich mal wieder sportlich gegenber stehen um danach gemeinsam das ein oder andere kalt Getrnk zu sich nehmen. Viele Gre Michael Bulling Vorstandsmitglied Sportfreunde Feldrennach


Eric (SF) schrieb am 26.10.10, 17:44:07 Uhr
(E-Mail: wagnereric@t-online.de | Homepage: )

Hallo Marion, hallo Ralf, war auch wieder toll, Euch jetzt schon zum dritten Mal getroffen zu haben, das ist ja jetzt schon Tradition, grins. Wir hoffen sehr, dass wir nchstes Jahr wieder eine Auswrtsfahrt dorthin zustande bekommen, wird insbesondere davon abhngig sein, welcher Spielplan uns beschert wird. Den Schal bitte ganz besonders in Ehren halten, war mein einziger Gleiszellenschal, sei Euch aber von Herzen gegnnt! Denkt dran: Vorm nchsten Federweienfest in Gleiszellen steht bei uns Mitte September das FC-Oktoberfest an, schaut doch mal vorbei. Hoff, Ihr guckt auch immer mal auf unsere Homepage und drckt uns auch sportlich weiter die Daumen, danke. Viele liebe Gre von Eric und ganz bestimmt - jetzt mal ungefragt - allen anderen!


Marion und Ralf Amberger schrieb am 25.10.10, 20:26:47 Uhr
(E-Mail: rm0210@web.de | Homepage: )

Hallo FC stringen ,Gleisszellen war wieder super lustig und wir hoffen alle da man sich nchstes Jahr wieder sieht. Euren Schal halt ich in Ehren und bring ihn 2011 wieder mit. Ihr seid ne echt tolle Truppe die Mdels wie die Jungs .Schne Zeit und bis nchstes Jahr leibe Gre an unser stringer Freunde von den lieben : -) Speyerern.


Rainer Wirth schrieb am 27.09.10, 15:18:29 Uhr
(E-Mail: rainer.wirth82@gmx.de | Homepage: )

Hallo stringer, auch wenn wir beim gestrigen LL-Spiel als Sieger den Platz verlieen, seid Ihr uns in Bezug auf Aktualitt und Informationsgehalt Eurer Homepage ein groes Stck voraus - Respekt! Sportliche Gre und bis bald beim Rckspiel. Rainer Wirth -Sportl. Leiter- FC KIRRLACH


Jessica-Nadine schrieb am 12.08.10, 17:41:35 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Liebe fc stringer Fan spieler egal, Es war eine schne zeit wo ich zu jeden spiel des Fc gegangen bin. jetzt verabschiede ich mich vom Fc. und mchte danke sagen fr die schne zeit beim Fc. Gvlg vom Fc fan Jessica-Nadine


Joachim Stopp schrieb am 21.07.10, 11:29:56 Uhr
(E-Mail: joachimstopp@arcor.de | Homepage: )

Hallo liebe stringer, habe euch in den letzten 25 Jahren verfolgt.Habe bis 1977 mit meinem Bruder bei Euch gespielt und es hat mir sehr viel Spass gemacht. Fr die neue Saison wnsche ich euch viel erfolg. Gru Joachim Stopp


badner schrieb am 20.06.10, 20:04:42 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

hallo, wei jemand wie die beiden Pokalspiele ausgegengen sind?


clubhaus schrieb am 15.06.10, 15:20:55 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

wahrscheinlich wissen es noch nicht alle: ALLE WM-Spiele laufen auf der Leinwand im Clubhaus egal ob nur einer, keiner oder mehrere schauen


Rudi schrieb am 10.06.10, 09:15:47 Uhr
(E-Mail: ruediger.burkard@sbk.org | Homepage: )

Herzlichen Glckwunsch an die A-Jugendlichen der SG stringen/Odenheim, auch wenn das Spiel in der Verlngerung gegen einen 2-Klassen hher spielenden Gegner verloren ging. Tolle kmpferische und luferische Leistung, die vor allem mehr stringer Zuschauer verdient gehabt htte.


SF schrieb am 28.05.10, 11:04:24 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Respekt und auch wir wnschen uns ein faires Spiel!


FCA-Trainer schrieb am 28.05.10, 08:57:49 Uhr
(E-Mail: mail@fca-wilferdingen.de | Homepage: www.fca-wilferdingen.de )

Hallo FC - Hallo Mitkonkurrenten, bei der Spielvorbereitung fr unser (End-)Spiel in stringen bin ich leider auf die Gstebucheintrge gestoen. Wir vom FCA mchten da auch klar Stellung beziehen. Sollten wir es am kommenden Samstag nicht packen und wir den bitteren Weg in die Kreisliga antreten mssten, dann werden wir die Schuld ganz alleine bei uns suchen und keinem anderen Team einen Vorwurf machen. Ich denke das sollte jeder vermeintliche Absteiger dann machen, so kommt er auch schnell wieder zurck! Auf ein tolles und hoffentlich faires "Endspiel" am Samstag auf dem berhmten Waldbuckel! Gelb-Blaue Gre


SF schrieb am 27.05.10, 16:14:02 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

P.S.: Da lob ich mir den fairen Spielbericht auf der Forchheimer Homepage: Keine Gegenwehr der Sportfreunde -- deftige Heimniederlage dmpft die Hoffungen auf die Relegation -- Nach der deutlichen 2:6 Niederlage im letzten Heimspiel der Saison rechnen nur noch die khnsten Optimisten mit einem guten Ende der Spielzeit. Zwar ist rechnerisch noch alles mglich, nur die Art und Weise, wie sich die Potempa-Elf ihren Fans prsentierte, gibt wenig Anlass zu Hoffnung. Umso schlimmer die Situation, als das alle Konkurrenten an diesem Spieltag ihre Punkte beim Gegner lieen und die Sportfreunde aus eigener Kraft htten den Sprung auf den Relegationsplatz schaffen knnen. Ohne Gegenwehr lieen sie sich von einer nicht unbedingten bermannschaft ein ums andere Mal dpieren. Den Sportfreunden sah man von Begin an, welcher Druck auf ihren Schultern lastete. Konzentrationsschwchen beim Abspiel und wenig Duck nach vorne. Die Gste gefielen durch ihr abgeklrtes sicheres Kombinationsspiel. Bei der Fhrung nach 27 Minuten half allerdings FVF-Keeper Kai Lepper krftig mit, als er einen 40 m Freisto durch die Hnde gleiten lies. Lhmendes Entsetzen bei allen FVF-Fans nur 2 Minuten spter, als die Gste den zweiten Treffer markieren konnten. Dreh und Angelpunkt im stringer Spiel war der berragende Spielertrainer Rene Lahr, der alle Fden im Mittelfeld beisammen hatte und auch den dritten Treffer der Gste vorbereitete. Sein Freisto wuchtete Marcus Klmel per Kopf ins-FVF Tor. Die Partie war schon zu Pause gelaufen. 3 Minuten nach dem Wechsel gar der vierte Treffer der Gste. Kurzzeitige Hoffung nhrten die beiden Tore des FVF binnen 2 Minuten. Zuerst kpfte Torjger Sven Eisen seinen 12. Saisontreffer, Fabian Hardt verwandelte einen an Raphael Huditz verursachten Foulelfmeter. Der eingewechselte Sargriccli zerstrte mit seinen beiden Treffern dann alle Hoffnungen. Am letzten Spieltag reisen die Sportfreunde zum gesicherten TSV Reichenbach. Die Ausgangsituation ist klar. Nur ein Sieg der Sportfreunde bei gleichzeitigen Niederlagen von Oberhausen, Wilferdingen und Kronau beschert dem FVF eine Relegation.


SF schrieb am 26.05.10, 21:53:35 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Oh mein Gott, ist vorstehender Eintrag peinlich... Ich wnsch Euch viel Erfolg, denn nach Eurer tollen Leistung gegen stringen habt Ihr den Klassenerhalt aber auch wirklich verdient!


Forchheimer schrieb am 25.05.10, 09:20:43 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Von wegen Luft ist bei euch raus und Kronau war einfach besser....wenn ihr nicht verschoben httet und so wie bei uns gegen Kronau gespielt httet , dann wren die nun weg!!! Echt zum kotzen mit dem Kreis Bruchsal. Aber das Beste ist, ihr gewinnt gegen Wilferdingen, Kronau verliert und die Sportfreunde ziehen an allen vorbei! Dann war alles gewinnen lassen umsonst und Kronau bekommt seine sportliche Quittung.....TSCH!!!


SF schrieb am 17.05.10, 17:21:31 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

@ Pforzheimer: Man kanns immer drehen und wenden wie man will Ich htte es auch als komisch empfunden, wenn man sich da htte erhoffen mssen, dass ein bereits abgestiegener Verein (!) Feldrennach eine andere, noch um den Klassenerhalt kmpfende Mannschaft (Wilferdingen), htte gewinnen lassen mssen. Will man in einer Liga bleiben, sollte man stark genug sein, gegen einen Absteiger, bei dem es um nichts mehr ging, aus eigener Kraft zu gewinnen. Und wenn doch, widerlegt denn Dein Argument die vorgenannten Ergebnisse auf PF- und KA-Ebene? Ich denke nein aber gerade deshalb: Genauso wenig, wie ich anderen Vereinen Schiebung unterstelle, sollte man dies auch gegenber Bruchsaler Vereinen handhaben, zumal dies im Besonderen die Leistung des VfR Kronau schmlert. Die Mannschaften, die es nach 34 Spieltagen schaffen, drinzubleiben, habens letztendlich auch verdient! Soviel jetzt auch genug von mir zu diesem leidigen Thema. Viele Gre an alle.


Pforzheimer schrieb am 17.05.10, 15:19:14 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

@ Kirrlacher und SF: Und Feldrennach (PF) hat letzte Saison im letzten Spieltag gegen Wilferdingen gewonnen!!! Wilferdingen ist nur nicht abgestiegen, weil Kirrlach zeitgleich gegen Post Karlsruhe verloren hat.....so weit zum Thema Schiebung im Kreis Pforzheim!


Kronauer schrieb am 16.05.10, 18:07:25 Uhr
(E-Mail: Svenpetri04@gmx.de | Homepage: )

Wir sollen in stringen was geschenkt bekommen haben? Ich glaube hier leiden ein paar Leute unter Realittsverlust. Oberhausen hats uns wohl auch geschenkt und Birkenfeld und Graben auch oder? Leute bleibt auf dem Boden.


SF schrieb am 16.05.10, 15:03:12 Uhr
(E-Mail: wagnereric@t-online.de | Homepage: )

1. Zum Verstndnis: Bilanz 2010: VfR Kronau 26 Punkte, FC 11 Punkte. Und der FC hatte damit die Favoritenbrde? 2. Wie bitte? Einige Beispiele: Letzter Spieltag Saison 2008/09: FV Graben (Fuballkreis Khe) Spfr. Forchheim (Fuballkreis Khe) 0:3 und damit Klassenerhalt Forchheim! Vorletzter Spieltag Saison 2008/09: FCA Wilferdingen (Fuballkreis PF) 1. FC Kieselbronn (Fuballkreis PF) 4:1 und damit entscheidender Sieg Wilferdingens zum Klassenerhalt! Weitere Fragen? Gibts des?! 3. @ Kirrlacher: Schade, dass Ihr es letztes Jahr nicht geschafft habt. Aber ich glaube, das hing nicht von irgendwelchen Zugestndnissen irgendwelcher Vereine ab, sondern lag daran, dass Ihr die Relegation gegen ausgerechnet Kronau verloren habt. Und berhaupt: Unser Punktverlust in Kirrlach hat UNS den Aufstieg gekostet und nicht Euch den Abstieg gebracht! (zu dem Zeitpunkt schient Ihr eher schon gesichert). Auch wir freuen uns in der Tat auf ein sportliches Wiedersehen. PFUI FR IRGENDWELCHE VORWRFE! Vorgenanntes sind objektive Fakten! Da frag ich mich, wer hier unsportlich sein soll!


Kirrlacher schrieb am 16.05.10, 13:20:32 Uhr
(E-Mail: saturn2010@gmx.de | Homepage: )

Noch was !!! Die Pforzheimer/Karlsruher Zeitgenossen, die sich hier verewigen, sollten sich bitteschn etwas mehr zurckhalten, denn die haben es, was Spielausgnge zu Saisonende anbelangt, faustdick hinter den Ohren!


Kirrlacher schrieb am 16.05.10, 12:48:15 Uhr
(E-Mail: saturn2010@gmx.de | Homepage: )

Letztes Jahr habt ihr uns die Punkte nicht geschenkt wie jetzt Kronau ..... , dabei htten wir am Ende nur einen gebraucht, Ich hoffe das hilft den Kronauern, aber wir sehen uns ja bald wieder .....


Bernd Maier aus Karlsruhe schrieb am 16.05.10, 07:48:27 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Was viele im Vorfeld vermutet hatten, wurde gestern beim "Derby" gegen Kronau wahr! Gestern wurde leider der sportliche Gedanke mit Fen getreten......Ich hoffe, dass sich beide Teams ihrer Schuld bewusst sind. Pfui!


Neutraler schrieb am 16.05.10, 07:31:53 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo "Sportsfreunde", gestern war ich Gast eures "Spiels" gegen den VfR Kronau. War echt gut gemacht! Man hat fast nicht gesehen, dass diese Partie verschoben war. Viel Spa noch beim gemeinsamen feiern..... PS: wenn ihr lieber gegen umliegende Teams spielen wollt empfehle ich euch die KL Bruchsal, da msst ihr bestimmt nicht nach Pforzheim und Karlsruhe fahren. Ich drcke Spck, Forchheim und Wilferdingen die Daumen, so etwas muss bestraft werden!


Kreis Karlsruhe! schrieb am 15.05.10, 17:21:28 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Sorry aber das Ergebnis von heute war ja mal wieder sowas von klar !!!! Fuball Kreis Bruchsal hat mal wieder bewiesen wie lcherlich und charakterlos er ist !!!!!


Thomas Odenwald (Spielfhrer VfR Rheinsheim II) schrieb am 10.05.10, 12:17:38 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Wir wnschen eurem Spieler Marcel Gbel, der sich leider gestern so schwer verletzte, gute Besserung und eine schnelle Genesung. Wir hoffen, dass er euch bald wieder zur Verfgung steht. Nochmals gute Besserung. Sportliche Gre 2.Mannschaft des VfR Rheinsheim


SF schrieb am 02.05.10, 22:20:05 Uhr
(E-Mail: wagnereric@t-online.de | Homepage: www.fcoestringen.de )

Gstebucheintrge wren echt super, wenn man auch schreiben wrde, welche Anstosszeiten denn falsch sein sollen (?) oder wenn man mich noch besser direkt darber informieren wrde (z.B. per Email), dann knnte ich es auch gleich ndern. Im brigen hab ich viel um die Ohren und da knnen sich dann auch Fehler einschleichen, davor bin ich leider nicht gefeilt. Umso wichtiger wre ein freundlicher geeigneter Hinweis! Danke fr die Zukunft!


S.H schrieb am 02.05.10, 14:03:46 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

HP wre echt Super wenn die richtigen anstosszeiten drin stehen wrden


Thomas Mller schrieb am 25.03.10, 12:28:16 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo D Jugend des FC stringen Ich mchte mich an dieser Stelle fr den tollen Pokalfight in Flehingen bedanken. Es fr beide Mannschaften schwer auf einem solchen "Acker" spielen zu mssen. Aber, selten habe ich ein Spiel gesehen, bei dem es doch um viel ging und so fair war. Es war hart aber herzlich. Selbst der junge Schiedsrichter hatte keine Mhe dieses Spiel zu leiten. Das ist Sport. Ich drcke euch fr den Rest der Runde ganz fest die Daumen. Hakt die Niederlage schnell ab, auch ihr httet gewinnen knnen. Thomas Mller Trainer D Jugend FC Flehingen


Sven Petri schrieb am 23.11.09, 15:28:45 Uhr
(E-Mail: svenpetri04@gmx.de | Homepage: )

Hallo FC ler, ich mchte mich an dieser Stelle fr das Verhalten unserer Fans am Sonntag beim Derby entschuldigen. Manche Gesnge waren unter der Grtellinie. Gru Sven


Matthias Rttger schrieb am 06.11.09, 16:02:52 Uhr
(E-Mail: info@rastaball.de | Homepage: http://www.rastaball.de )

Hallo zusammen, bin durch Zufall auf eure Internetseite gestoen und finde sie uerst gelungen. Ich betreibe einen Online-Shop fr Geschenk- und Scherzartikel sowie Spielwaren und vielleicht ist da ja was passendes fr eure Jugendabteilung dabei. Ich wrde mich ber einen Besuch von euch freuen: http://www.rastaball.de Fr die weitere Saison wnsche ich euch viel Erfolg.


Steffi schrieb am 25.08.09, 08:41:46 Uhr
(E-Mail: vwsteffi@googlemail.com | Homepage: http://www.kickpunkt.de/vereine/Kreis_Karlsruhe/FC_Oestringen.html )

Hallo, schon gesehen? Unser Verein sammelt Kickpunkte. Mehr Infos gibt es hier: www.kickpunkt.de/vereine/Kreis_Karlsruhe/FC_Oestringen.html Gruss, Steffi


Fussballjugend schrieb am 11.08.09, 21:14:15 Uhr
(E-Mail: kontakt@fussballjugend-deutschland.de | Homepage: http://www.fussballjugend-deutschland.de )

Wir bieten Euch ein kostenloses Fuballportal fr alle Vereine in Deutschland und die angrenzenden Lnder. Neben Spiel-/Turnierbrse gibt es eine Spieler- und Trainerbrse. Fan-Homepages knnen nun bei uns auch angemeldet werden. Ein Forum zum Austauschen steht ebenso zur Verfgung. Ursprnglich war die Seite nur fr die Jugendmannschaften gedacht, inzwischen ist sie auch fr Mnner-/Senioren- und Frauen/Mdchenmannschaften freigegeben (aufgrund vieler Nachfragen). Inzwischen machen ber 4700 Vereine in Deutschland mit, Ihr auch? Schaut doch einfach mal vorbei und bildet Euch selber ein Urteil. Sollte Euer Verein noch nicht freigeschaltet sein, holt dies doch am besten gleich nach. Liebe Gre und viel Spa


AUF, IHR HELDEN! schrieb am 22.07.09, 11:01:30 Uhr
(E-Mail: | Homepage: http://www.heldenmagazin.de )

Das Magazin fr Fuballzeitgeschichten rund um den KSC wnscht dem FC stringen eine erfolgreiche Saison 2009/10, spektakulre Spiele, Glanzparaden und Fallrckzieher: schreibt Fuballgeschichte!


SF schrieb am 12.07.09, 21:59:04 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

"wie sieht es mit neuzugngen aus?" -> Siehe News vom 25.06.2009!


stringer schrieb am 08.07.09, 22:27:17 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

wie sieht es mit neuzugngen aus?


Raschid Bouaoud schrieb am 03.07.09, 10:55:10 Uhr
(E-Mail: bouaoud@web.de | Homepage: www.fc-ahz.npage.de )

Viele Gre aus dem Raum Karlsruhe und von der Freizeitmannschaft AHZ Philippsburg. viele viele Gre


Sven Petri schrieb am 15.06.09, 18:19:00 Uhr
(E-Mail: Svenpetri04@gmx.de | Homepage: )

Hallo Fc, Hallo Eric, wir sind dann auch mal da...... Ich mchte euch nochmal zu einer ganz starken Saisonleistung eurer beiden Senioren-Teams beglckwnschen und mich im Namen aller Kronauer Anhhnger fr das Ausleihen eurer Stimmungs-Sirene bedanken. Leider wird uns die Sirene nchstes Jahr beim Spiel gegen euch fehlen. Die besten Wnsche aus Kronau. Sven


Mosbacher schrieb am 11.06.09, 19:54:20 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

2:4 verloren


Wolfram Bunz TSV Plattenhardt schrieb am 08.06.09, 11:29:18 Uhr
(E-Mail: wolfi_bz@yahoo.de | Homepage: Grillzange )

Liebe stringer Sportkameraden, von meinem Prsidenten Uli Steck hab ich von eurer Einladung zum "Relegationsspiel" erfahren. Hoffentlich knnen wir ber diesen kleinen "Insiderwitz" am 18. September gemeinsam lachen... Unabhngig davon teile ich mich, bei Verwendung, zur ersten Schicht an eurem Grillstand ein und wollte fragen, ob ich meine Grillzange (nicht Beisszange) *g* mitbringen soll? In der Hoffnung, dass ihr uns nicht vom Platz schiesst und wir euch dafr nicht an der Bar demtigen mssen, verbleibe ich mit sportlichem Gru aus Plattenhardt! Wolfi Bunz P.S. An Pfingsten httet ihr beim Zelten diesmal keine Schwimmflgel bentigt...


Mirko Schneider schrieb am 07.06.09, 20:41:13 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hallo FC, hallo Rene wir haben gestern gegen Forst alles versucht, leider mussten wir uns 0:1 geschlagen geben. Ich wnsche euch viel Erfolg und das notwenige Quentchen Glck fr die Relegationsspiele. Gru Mirko Schneider, 1. FC Bruchsal


Gerd Hoffmann schrieb am 07.06.09, 12:12:28 Uhr
(E-Mail: Hoffmann-Limburgerhof@t-online.de | Homepage: www.SG-Limburgerhof.de )

Hallo, einen schnen Gru an die U17 Betreuer und herzlichen Glckwunsch zum Sieg in Salzburg.Ich habe eure Adresskarte schon weitergegeben. Sollte ein Vorbereitungsspiel zustande kommen werde ich mit Sicherheit dabei sein. Gru Gerd


Alexander Schwenk schrieb am 07.06.09, 10:32:37 Uhr
(E-Mail: alexander.schwenk@ww-informatik.de | Homepage: )

Hallo FC, der FC Alemannia Wilferdingen drckt euch ganz doll die Daumen fr die Relegation! Gru Alexander Schwenk FC Alemannia Wilferdingen


Fussballjugend schrieb am 06.05.09, 19:57:14 Uhr
(E-Mail: kontakt@fussballjugend-deutschland.de | Homepage: http://www.fussballjugend-deutschland.de )

Seit einiger Zeit sind wir dabei, ein Fuballportal fr alle Vereine in Deutschland auf die Beine zu stellen. Neben Spiel-/Turnierbrse gibt es eine Spieler- und Trainerbrse. Fan-Homepages knnen nun bei uns auch angemeldet werden. Ein Forum zum Austauschen steht ebenso zur Verfgung. Ursprnglich war die Seite nur fr die Jugendmannschaften gedacht, inzwischen ist sie auch fr Mnner-/Senioren- und Frauen/Mdchenmannschaften freigegeben (aufgrund vieler Nachfragen). Inzwischen machen ber 4200 Vereine in Deutschland mit, Ihr auch? Schaut doch einfach mal vorbei und bildet Euch selber ein Urteil. Sollte Euer Verein noch nicht freigeschaltet sein, holt dies doch am besten gleich nach. Liebe Gre und viel Spa


Spielausschuss schrieb am 05.05.09, 16:17:56 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

heute am Die 05.05.09 um 19.00


Uli schrieb am 04.05.09, 09:02:41 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Wann hat den eure 1. Mannschaft Training? Gru Uli


FC schrieb am 08.04.09, 16:31:13 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Der Hinweis auf den Spielort Wilferdingen wurde der Homepage des FCA Wilferdingen entnommen.


Alexander Schwenk schrieb am 30.03.09, 08:47:32 Uhr
(E-Mail: alexander.schwenk@ww-informatik.de | Homepage: )

Hallo FC, wie kommt ihr eigentlich darauf, dass wir das Auswrtsspiel gegen Nttingen 2 in Wilferdingen ausgetragen haben??? Das Spiel fand in Nttingen im Panoramastadion statt! Sportliche Gre aus Wilferdingen


Philipp schrieb am 19.03.09, 11:10:16 Uhr
(E-Mail: team@fc-one.org | Homepage: http://www.fc-one.org )

Hallo FC, wir sind das Team von FC ONE und wollen euch herzlich zu unserer internationalen Jugendfussball Community einladen. Einfach kostenlos unter www.fc-one.org anmelden, hier knnt ihr euch Spieler-, Trainer-, Fan- oder Schiedsrichter-Profile anlegen. Einfach mal anklicken www.fc-one.org! Viele Gre aus Kln und Berlin Euer FC ONE Team PS: Die Profile kann man auch auf der Vereinsseite verlinken!


Dieter Schaudt schrieb am 19.02.09, 22:13:36 Uhr
(E-Mail: info@fussballschule-1.de | Homepage: http://www.fussballschule-1.de )

5 Jahre Fussballschule-1 e.V. - Jubilum 2009 - gemeinsam, gemeinntzig, nicht kommerziell. Mdchen und Jungen aus 13 Nationen nahmen bisher an unseren FussballFerien-Camps teil. Wir arbeiten gemeinntzig, jugendorientiert und kooperieren weltweit mit den Deutschen Schulen sowie vielen Vereinen in Deutschland, sind ausgezeichnet durch den DOSB, die BzGa, das Land Baden-Wrttemberg, sind gelistet im DFB. Wir bieten Mdchen und Jungen hochwertiges Training in kleinen Gruppen mit erfahrenen DFBLizenz Trainern, Freizeitgestaltung mit viel Aktion und Sport. Treffen mit Profis, Stadionbesichtigungen, Klettern, Wasserski, Schwimmbadbesuche, professionelles Equipment wie die JUGS Machine, Speedflipper Dribbling, Torschussradar, Lehrvideos und modernste Trainingsmethoden. Unser Hessencamp ist sogar incl. Anreise von allen deutschen Bahnhfen ! Unter www.fussballschule-1.de bekommt Ihr weitere Infos. Gru vom Trainerteam


Christian schrieb am 06.02.09, 11:44:24 Uhr
(E-Mail: dygus30@googlemail.com | Homepage: http://www.kickpunkt.de/vereine/Kreis_Karlsruhe/FC_Oestringen.html )

Hallo, Super Sache! Untersttzt unseren Verein hier: www.kickpunkt.de/vereine/Kreis_Karlsruhe/FC_Oestringen.html Gruss, Christian


Dj Uwe schrieb am 25.01.09, 16:37:46 Uhr
(E-Mail: djdirtyfuckingdog@web.de | Homepage: http://djdirtyfuckingdog.oyla2.de )

Hey Fc stringen.... Am 21.209 rocken wir wieder die TSV Halle , gelle ? Lg Uw


lol schrieb am 23.01.09, 13:05:23 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

im gstebuch is echt nix los :-(


fan<3 schrieb am 31.12.08, 16:00:16 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

aga...<3 wir verden dich NIE vergessen du lebst in unseren Herzen weiter!!!!!!


Sascha Heil schrieb am 25.11.08, 14:24:38 Uhr
(E-Mail: sascha.heil1@gmx.de | Homepage: )

Hallo FC, Gratulation und meinen Respekt fr die bisherige Leistungen im sportlichen sowie fr Euren neuen Rasenplatz. Macht weiter so. Gru Sascha Heil (ehemaliger FC -Spieler)


M.Bender schrieb am 02.11.08, 11:45:41 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.ksv-oestringen.de )

Hallo FC-ler, Vielen Dank fr die SUPER Untersttzung beim letzten Heimkampf des KSV. Wnsche Euch heute viel Glck beim Heimspiel. Gru Marco


Michael Bulling schrieb am 21.10.08, 23:04:58 Uhr
(E-Mail: michael.bulling@sportfreunde-feldrennach.de | Homepage: http://sportfreunde-feldrennach.de )

War ein schner Tag mit Euch !Nchstes mal gehren die Punkte einfach uns(Hoffe ich doch).Gre ans Team des FC.stringen(natrlich auch an die Kuchenabteilung)!Viel Glck bei den nchsten Spielen,denke man sieht sich sptestens beim Rckspiel. Michael Bulling Vorstandsmitglied Sportfreunde Feldrennach


yaaaaaaa schrieb am 11.10.08, 22:31:30 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

da hasde recht martin f. !!!;-D


Martin F. schrieb am 05.10.08, 15:11:27 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

Hey das ist ein Gstebuch und keine Kontaktbrse :-)


giuseppe schrieb am 04.10.08, 20:11:05 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

hhh ne ich kenn dich net...........kannsch mich jo selbsch fragen wenn du mei nummer willsch


Jenny schrieb am 21.09.08, 21:24:02 Uhr
(E-Mail: jenny.will@gmx.net | Homepage: )

hey....es kennt doch bestimmt i.einer von euch Giuseppe veltri?! es ist echt wichtig .....ich brauch seine handy nummer oder die hausnummer ....er kennt mich auch ist echt wichtig!!!!!!!!!!!


lol schrieb am 21.09.08, 13:18:52 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

ne ich war bers WE im urlaub.....wr aber gern hingegangen.:-(


Martin F. schrieb am 20.09.08, 11:49:33 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

@ Spieler: Wie kann man Samstagsmorgens schon so frh wach sein, warst wohl nicht aufm Oktoberfest vom FC gestern? :-) Viele Gre Martin


spieler schrieb am 20.09.08, 07:35:42 Uhr
(E-Mail: | Homepage: )

yahoooooooooooooooo,endlich ist das gstebuch fertig!!!!!! is echt voll geil.freu mich schu auf en paar nette eintrge......;-D


FC stringen schrieb am 18.09.08, 18:40:42 Uhr
(E-Mail: | Homepage: www.fcoestringen.de )

Hallo liebe Fans und Freunde des FC stringen, unser Gstebuch ist nun freigeschaltet. Wir freuen uns auf Euere Eintrge! Sportliche Gre Euer FC

Östringer Jahrmarkt 2018

Der traditionelle Östringer St. Ulrich Jahrmarkt findet in diesem Jahr vom 07. Juli bis 09. Juli auf und um den Kirchberg statt.

Östringer Oktoberfest 2018

Das traditionelle Oktoberfest des FC Östringen findet vom 14.09. bis 17.09.2018 auf dem Parkplatz vor dem Clubhaus statt.

Östringer Fitnesslauf 2018

Fitnesslauf für Jung und Alt am Mittwoch, 03. Oktober 2018 auf dem Waldbuckel - Weitere Informationen finden Sie hier


© Copyright 2018 FCÖ • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz